Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

MediGene – AACR-Konferenz könnte neuen Schwung bringen!

30.03.2017

Die Aktie des Biotechnologieunternehmens MediGene startet heute mit überdurchschnittlichen Gewinnen in den Handel. Anfang der Woche bestätigte MediGene, dass mit der ersten klinischen TCR-Studie in diesem Jahr begonnen wird. Einem Bericht der Deutschen Presseagentur zur Folge geht es bei den für 2017 und 2018 geplanten TCR-Studien um die Entwicklung T-Zell-gerichteter Krebstherapien. „Die T-Lymphozyten (kurz T-Zellen) sind eine Zellgruppe der weißen Blutkörperchen. Die kombinierte Phase I/II-Studie konzentriere sich zunächst auf Blutkrebserkrankungen und solle herausfinden, welche Dosierung am wirksamsten zur Behandlung sei. In der zweiten Phase werde die erfolgreichste Dosierung mit Kontrollgruppen getestet. Zudem könnte die Indikation dann auf andere, „feste“ Tumorarten wie etwa Leberkrebs ausgeweitet werden“, heißt es in dem Beitrag. Am kommenden Wochenende startet die jährlich stattfindende Konferenz der amerikanischen Gesellschaft für Krebsforschung (AACR). Im Rahmen dieser Konferenz wird MediGene Daten zu ausgewählten TCR-Kandidaten vorstellen. In  den kommenden Wochen wird MediGene auf insgesamt sechs Konferenzen teilnehmen.

Trader und Anleger aufgepasst:

Das neue onemarkets Magazin ist da. Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie mit (Teil-) Schutz in den USA investieren können und mit Bonus-Produkten hebeln können. Zudem gibt es ein Interview mit Fondsikone Klaus Kaldemorgen. Weitere Informationen finden Sie unter:

Bei der Vorlage der Zahlen für 2016 konnte MediGene einen deutlichen Umsatzanstieg verbuchen. Für 2017 rechnet das Management erneut mit einem Anstieg des Umsatzes. Zudem wird von einem Finanzmittelverbrauch von 23 – 27 Mio. Euro ausgegangen. „Auf Basis der derzeitigen Planungen ist das Unternehmen bis deutlich über den Prognosezeitraum von zwei Jahren hinaus finanziert“, heißt es in der Pressemitteilung zum Geschäftsbericht. Nach Angaben von Thomson Reuters ist ein Großteil der Analysten mittelfristig optimistisch für die Aktie gestimmt. Störfeuer könnte in erster Linie aus den USA kommen. Schließlich plant US-Präsident Donald Trump die Gesundheitskosten zu drücken. Was dies für Pharma- und Biotechnologieunternehmen bedeutet ist jedoch noch unklar.

MediGene

  • Widerstände: 11,90/14,50 EUR
  • Unterstützungen: 8,45/10,25/11,05 EUR

Die Aktie von MediGene eröffnet heute mit einem deutlichen Sprung nach oben und distanziert sich damit zunächst von der 50%-Retracementlinie bei EUR 11,05. Gelingt es die 10-Tage-Durchschnittslinie bei EUR 11,30 zu überwinden hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis zum Kreuzwiderstand bei EUR 11,90 und im weiteren Verlauf bis zum Jahreshoch bei EUR 14,50. Auf Wochenbasis zeigt die Aktie einen charttechnischen Hammer und der langfristige Slow Stochastic-Index dreht nach oben. Rücksetzer auf EUR 11,05 sind dennoch nicht ausgeschlossen.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

MediGene in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 12.10.2016 – 30.03.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

MediGene in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 06.03.2014 – 30.03.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Open End Bull auf MediGene für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Euro Hebel letzter Bewertungstag
MediGene HU8BB8 2,53 9,008054 4,98 Open End
MediGene HU7ZLJ 1,57 10,065757 8,63 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 30.03.2017; 10:03 Uhr

Turbo Open End Bear auf MediGene für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Euro Hebel letzter Bewertungstag
MediGene HU75SS 2,27 13,41366 4,37 Open End
MediGene HU8BCD 1,40 12,478823 6,67 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 30.03.2017; 10:04 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise Turbo Open End Optionsscheinen finden Sie hier bei onemarkets-TV.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag MediGene – AACR-Konferenz könnte neuen Schwung bringen! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM