Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 4.5.: DAX legt weiter zu. BMW, Fed und US-Daten im Fokus!

03.05.2017

Der gestrige Schlusssprint über 12.500 Punkte hat heute keine große Welle von Anschlusskäufen ausgelöst. Vielmehr pendelte der DAX® im Vorfeld der Zinsentscheidung der US-Notenbank heute Abend, weitgehend in einer engen Range zwischen 12.490 und 12.540 Punkten. Deutliche Aufschläge verbuchten unter anderem die Anteilsscheine von Aixtron (Hoffnung auf Geschäftserholung), Bayer, Fresenius (Prognose angehoben) und Jungheinrich (starker Auftragseingang). Bei Hugo Boss wendeten sich viele Anleger trotz guter Zahlen hingegen ab.

Anleger sind derzeit mit gemischten Gefühlen unterwegs. Dies zeigt sich unter anderem am deutlichen Aufschlag der impliziten Volatilität. Historisch betrachtet ist ein VDAX new Index von 15,1 Prozent allerdings immer noch recht niedrig. Die Unsicherheit ist nachvollziehbar. Schließlich steht am kommenden Wochenende die finale Präsidentschaftswahl in Frankreich bevor. Das bremst die Kauflaune.

Möglicherweise kann die Fed-Entscheidung den US-Märkten und damit auch den hiesigen Aktienbarometern Impulse geben. Morgen stehen eine Reihe von Unternehmensergebnissen und US-Arbeitsmarktdaten im Fokus.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba und S-broker sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem BMW, Drägerwerk, Freenet, Infineon, Repsol, Royal Dutch, Siemens und Société Générale Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. MTU Aero Engines lädt zur Hauptversammlung ein.

 Wichtige Termine

  • China – Caixin PMI Services für China, April
  • Deutschland – Markit Services und Composite Einkaufsmanagerindex Deutschland für April
  • Europa – Markit Services und Composite Einkaufsmanagerindex Euro-Zone April
  • Europa – Einzelhandelsumsatz Euro-Zone, März
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 29. April
  • USA – Auftragseingang Industrie, März

Charttechnische Signale

  • Bayer – mit dem Ausbruch über EUR 109 eröffnet sich weiteres Potenzial bis EUR 123 (161,8-Retracementlinie)
  • SGL Carbon – gelingt der Ausbruch über das Jahreshoch?
  • VW (Vz.) – MACD und Slow Stochastic drehen nach unten
  • Wirecard – bearish engulfing. Slow Stochastic short.

Zahlreiche Titel wie adidas, BASF und Infineon bilden derzeit einen Seitwärtstrend. Wer von einer Fortsetzung des Seitwärtstrends partizipieren will, sollte einen Blick auf Inline-Optionsscheine werfen.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken:  12.480/12.730/13.500/14.400 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.220/12.270/12.320/12.440 Punkte

Der DAX® schob sich über die Hürde von 12.480 Punkten. Damit hat der Index mittelfristig aus technischer Sicht weiteres Potenzial bis in den Bereich der kurzfristigen 161,8%-Retracementlinie bei rund 12.730 Punkten und im weiteren Verlauf bis 13.500 Punkte. Kippt der Index unter 12.400/12.440 Punkte droht eine Konsolidierung bis 12.320 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 06.04.2017 – 03.05.017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 04.05.2011 – 03.05.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 51,09 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HU94Q1 81,04 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 03.05.2017; 17:36 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 31,79 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 22,84 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 03.05.2017; 17:37 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 4.5.: DAX legt weiter zu. BMW, Fed und US-Daten im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM