Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 31.05.: DAX wartet auf Impulse! US- und China-Daten im Fokus.

30.05.2017

Die Finanzmärkte präsentierten sich heute recht durchwachsen. Während in Europa und den USA die Aktienbarometer mehrheitlich ins Minus rutschten, konnten sich einige Schwellenländerindizes heute gegen den Trend nach oben schieben. Den Märkten in Europa und den USA fehlen derzeit die Impulse. Die Bilanzsaison neigt sich dem Ende und die Wirtschaftspläne von US-Präsident Donald Trump rücken immer weiter in den Hintergrund. Dafür richten sich die Blicke heute unter anderem auf die Parlamentswahlen in Großbritannien und Frankreich, die in der ersten Juni-Hälfte anstehen.

Die Nervosität der Anleger hält sich jedoch in Grenzen. Dies spiegelt sich am Volatilitätsindex für den DAX®, VDAX® new wider. Mit rund 13,6 Prozent liegt die Kennzahl historisch betrachtet weiterhin sehr niedrig. Das heißt: Optionsscheine sind – gemessen an der Prämie – weiterhin relativ günstig. Anleger, die also über eine gewisse Absicherung von Depotpositionen nachdenken, bieten sich aktuell gute Gelegenheiten.

Morgen kommen Daten aus den USA und China, die den Märkten möglicherweise Impulse geben.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex, S-broker und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Unternehmen im Fokus

Morgen werden Bertrandt, Metro und Rocket Internet Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. Deutsche Telekom lädt derweil zur Hauptversammlung. 

3 Charttechnische Signale

  • Bilfinger – Sturz unter EUR 35 bestätigt. Nächste Unterstützung bei EUR 31,50
  • Continental – bullish engulfing bei EUR 200. Slow Stochastic long
  • Deutsche Post – Bodenbildung bei EUR 31,50. Slow Stochastic und MACD drehten nach oben.

Zahlreiche Titel wie BMW, Fresenius und Siemens bilden derzeit einen Seitwärtstrend. Wer von einer Fortsetzung des Seitwärtstrends partizipieren will, sollte einen Blick auf Inline-Optionsscheine werfen.

Wichtige Termine

  • Japan – Industrieproduktion, April
  • China – Offizielle Einkaufsmanagerindizes Industrie und Dienstleistungen für China, Mai
  • Deutschland – Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für Mai
  • Europa – Verbraucherpreise Euro-Zone, Mai
  • USA – US-Notenbank veröffentlicht Beige Book

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.640/12.680/12.780  Punkte

Unterstützungsmarken: 12.440/12.500/12.590 Punkte

Der DAX® bewegte sich heute weitgehend in einer 20-Punkterange um die 12.600 Punktemarke. Zum Handelsschluss wurde die Unterstützungsmarke bei 12.590 Punkten hart geprüft. Zwingende Indizien für Engagements ergeben sich aktuell noch nicht. Impulse nach oben oder unten sind frühestens außerhalb der Range 12.590/12.680 zu erwarten. Gelingt der Ausbruch über 12.680 Punkten besteht die Chance auf eine Erholung bis zum Allzeithoch. Kippt der Index hingegen unter 12.590 Punkte droht eine Konsolidierung bis 12.440/12.500 Punkte. Handfeste Signale abwarten scheint momentan vielleicht kein Fehler zu sein.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 08.05.2017 – 30.05.017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 31.05.2012 – 30.05.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 51,90 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HU94Q1 83,64 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 30.05.2017; 16:49 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 31,03 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 21,24 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 30.05.2017; 16:49 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 31.05.: DAX wartet auf Impulse! US- und China-Daten im Fokus. erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM