Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Nasdaq-100 – Ein Reversal nach dem anderen

29.06.2017

Hallo am Nachmittag,

der Nasdaq-100® Index setzte in dieser Woche zunächst wie erwartet zurück. Am Mittwoch kam es jedoch zu einem schnellen Konter der Bullen, wobei der Index die Dienstagsverluste wieder wettmachte, aber keine neuen Zwischenhochs ausbilden konnte. Der heutige Handelsstart verläuft negativ.

Im Fokus dürfte bei den Techs in den kommenden Tagen zum einen der EMA50 im Tageschart stehen. Diesen hat der Index zuletzt, wenn auch mit Ach und Krach, stets verteidigen können. Zum anderen sind die jüngsten Tiefs bei 5.633 Punkten wichtig. Sollten auch sie unterschritten werden, wäre eine Topformation im Chart aktiviert, die zunächst Kursverluste auf 5.568 Punkte, tendenziell aber auch deutlich tiefer in den unteren 5.400-Punkte-Bereich, auslösen könnte.

Um das Chartbild wieder freundlicher zu gestalten, müsste der Nasdaq-100® Index über das Hoch bei 5.845 Punkten steigen. Dann wären auch neue Allzeithochs wieder vorstellbar. Der aktuelle Downmove ist der zweite starke innerhalb von nur wenigen Wochen. Es scheint, als werden die Marktteilnehmer so langsam nervöser und trennen sich von Highbeta-Aktien. Vorsicht ist also angebracht, auch kann man Depots mit Shorts absichern.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 07.04.2017 – 29.06.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.06.2012 – 01.06.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU749T 5,90 5.025 7,86 30.06.2017
NASDAQ-100® Index HU8P3K 10,06 4.550 4,89 30.06.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.06.2017; 15:46 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU80R4 8,55 6.675 6,01 30.06.2017
NASDAQ-100® Index HU8EX1 4,67 6.225 11,24 30.06.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.06.2017; 15:48 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Ein Reversal nach dem anderen erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM