Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Axel Springer – Abwärtstrend gebrochen. Nächste Woche gibt es Zahlen!

25.07.2017

Die Aktie des Medienkonzerns Axel Springer zählt kurz nach Handelsbeginn zu den stärksten MDAX®-Werten. Beflügelt wurde die Aktie von positiven Analystenkommentaren. Eine solche Unterstützung hat das Papier auch dringend nötig. Schließlich hat die Aktie seit Anfang Juni rund zehn Prozent verloren. Druck bekam das Papier unter anderem von der jüngsten Analyse des Marktforschungsinstituts Nielsen. Demnach sind die Bruttowerbeaufwendungen in Zeitungen und Zeitschriften im ersten Halbjahr zurückgegangen. Dabei zählten Springer-Blätter wie Bild am Sonntag, Sport Bild und Computer Bild zu den größten Verlierern. Zudem zeigte die IVW-Erhebung, dass die Auflagen von einigen Springer-Publikationen weiter schrumpften. Das kam bei Investoren nicht gut an.

Springer hat auf diesen negativen Trend längst reagiert und in den zurückliegenden Jahren stark in die Digitalisierung investiert. Das bestätigten einmal mehr die Zahlen zum ersten Quartal. So erwirtschafteten die digitalen Medien im ersten Quartal 10,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und steuerten rund 80 Prozent zum gesamten EBITDA bei. Kommende Woche wird der Medienkonzern Zahlen für das zweite Quartal veröffentlichen. Die Marktteilnehmer werden dann ein besonderes Auge auf den digitalen Bereich werfen. Positive Überraschungen könnten der Aktie weiteren Schub geben.

Charttechnischer Ausblick: Axel Springer

  • Widerstände: 55,00/57,80 Euro
  • Unterstützung: 50,00/51,15/52,30 Euro

Die Aktie von Axel Springer brach heute aus dem seit Anfang Juni gebildeten Abwärtstrend aus. Die nächste Hürde liegt bei 55. Unterstützung findet das Papier im Bereich der jüngsten Bodenbildung bei EUR 50,00/51,15. Die Bären dürften frühestens unterhalb dieser Zone die Oberhand gewinnen.

Axel Springer in Euro im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 07.06.2016 – 25.07.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Axel Springer in Euro im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 26.07.2012 – 25.07.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Discount Call-Optionsschein für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Cap (obere Kursgrenze) in EUR
Basispreis in EUR
Finaler Bewertungstag
Axel Springer HW2309 3,54 55,00 50,00 13.09.2017
Axel Springer HW3349 1,70 55,00 60,00 13.12.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.07.2017; 11:03 Uhr

Discount Put-Optionsschein für eine Spekulation auf einen Rückgang der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Cap (obere Kursgrenze) in EUR
Basispreis in EUR
Finaler Bewertungstag
Axel Springer HW2M0K 4,37 55,00 60,00 13.09.2017
Axel Springer HW33G1 2,20 50,00 55,00 13.12.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.07.2017; 11:09 Uhr

 

Informationen rund um Bonus Zertifikate finden sie hier als Broschüre oder Video. Weitere Produkte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Produkte auf Daimler und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Axel Springer – Abwärtstrend gebrochen. Nächste Woche gibt es Zahlen! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM