Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 25.08.: DAX vor Jackson Hole und ifo-Index im Wartemodus

24.08.2017

Der deutsche Aktienmarkt kann sich noch nicht für eine klare Richtung entscheiden. Nachdem der DAX am Donnerstagvormittag zunächst seine Erholung fortsetzte und bis auf über 12.250 Punkte zulegen konnte, übernahmen am Nachmittag wieder die Bären das Ruder. Der Leitindex notiert kurz vor Handelsschluss noch magere 0,3 Prozent im Plus. Vor der mit Spannung erwarteten Notenbanksitzung in Jackson Hole ist damit weiter Abwarten angesagt. Mit Wachstumsdaten aus Deutschland und dem vielbeachteten ifo-Geschäftsklimaindex stehen am Freitag auch wichtige Konjunkturdaten auf der Agenda. Unter den Einzelwerten waren am Donnerstag die Daimler-Aktien stark gefragt. Der Autobauer hat seine Pläne für einen Umbau in eine Holding konkretisiert und will diese bis spätestens zur Hauptversammlung 2019 umsetzen.

Unternehmen im Fokus

Am Freitag wird Vectron Systems seinen Quartalsbericht veröffentlichen, nachdem das Unternehmen bereits vorläufige Zahlen gemeldet hat.

Wichtige Termine

Auf makroökonomischer Ebene könnten diese Termine spannend werden.

  • 08:00    Deutschland: BIP 2.Quartal (2. Veröffentlichung)
  • 08:00    Deutschland: Aufträge im Bauhauptgewerbe Juni
  • 08:00    Deutschland: Importpreise Juli
  • 10:00    Deutschand: ifo-Geschäftsklimaindex August
  • 12:00    Großbritannien: CBI-Index Einzelhandelsumsatz August
  • 14:30    USA: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Juli
  • 14:30    USA: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe
  • 18:00    Rede von Fed-Präsidentin Janet Yellen in Jackson Hole
  • 21:00    Rede von EZB-Präsident Mario Draghi in Jackson Hole
  • 21:00    Commitments of Traders (COT) Report

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.230/12.300/12.340/12.410/12.490

Unterstützungsmarken: 12.180/12.135/12.090/12.050/12.014

Bis zum Nachmittag hatte es ganz gut ausgesehen, dass der DAX® den Ausbruch über die seit Juni maßgebliche Abwärtstrendlinie schafft. Doch mit den schwachen US Indizes fiel der Index wieder deutlich zurück. Unterm Strich hat sich der DAX® damit kaum bewegt, weshalb die Ausgangslage vor dem Wochenschluss am Freitag unverändert ist.

Erst bei einem Anstieg über 12.340 Punkte könnte man von einer abgeschlossenen Bodenbildung im DAX® sprechen. Vorgeschaltet ist der Index bereits in Form der Abwärtstrendlinie gedeckelt. Als Unterstützung hat sich dagegen die Marke von 12.180 Punkten erwiesen. Fällt der Index daruntern, könnte er am Freitag die Marken von 12.135 und 12.090 Punkten ansteuern.

Es bleibt also auch nach dem Donnerstagshandel bei der Ping-Pong-Börse  Klare Kursstrukturen bzw. eine abgeschlossene Bodenbildung liegen bislang nicht vor.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

      
Betrachtungszeitraum: 25.07.2017 – 24.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.com

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

 
Betrachtungszeitraum: 01.08.2012 – 24.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 46,49 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HU94Q1 58,39 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.08.2017; 17:12 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 33,18 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 23,78 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.08.2017; 17:14 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 25.08.: DAX vor Jackson Hole und ifo-Index im Wartemodus erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM