Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Ein munteres Hin und Her

28.08.2017

Hallo am Nachmittag,

der Dow Jones Industrial Average® beginnt die neue Handelswoche mit einer weiteren Achterbahnfahrt. Nach starkem Beginn hat der Index die Tagesgewinne bereits wieder vollständig abgegeben. Nun müssen die Käufer zeigen, dass sie den Index erneut stabilisieren können.

Eine kurzfristig wichtige Unterstützungszone zwischen 21.800 und und 21.776 Punkten ist erreicht. Dort dürften viele Käufer warten. Auf der Oberseite bleibt der Index aber zwischen 21.890 und 21.912 Punkten gedeckelt. Sollten neue Zwischenhochs entstehen, ist bereits wieder im Bereich der Abwärtstrendlinie um 21.950 Punkten mit Widerstand zu rechnen.

Bei neuen Tiefs unter 21.770 Punkten dürfte der Index weiter in die Retracements zurückfallen. 21.720 Punkte wären in diesem Szenario das nächste logische Ziel.  Unter 21.664 Punkten würde ein Wellenschnitt vorliegen. In diesem Fall müsste man davon ausgehen, dass der Index weitere Verlaufstiefs ausbilden wird. Erst um 21.550 Punkte läge dann die nächste Unterstützungszone im Chart.

Dow Jones Industrial Average® Index: Stundenchart in Punkten: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 07.08.2017 – 28.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index: Monatschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2012 – 28.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HU8VKT 35,15 17.600,00 5,13 29.09.2017
Dow Jones® Index HW2JR7 20,09 19.400,00 9,10 29.09.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.08.2017; 16:15 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HU80R2 20,83 24.250,00 8,78 29.09.2017
DowJones® Index HW2JVZ 9,14 22.850,00 20,99 29.09.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.08.2017; 16:17 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Ein munteres Hin und Her erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM