Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 24.10.: DAX tritt weiter auf der Stelle. BASF, Linde und Renault im Fokus!

23.10.2017

Die deutschen Aktienbarometer waren heute erneut mit angezogener Handbremse unterwegs. Vor allem die Entwicklungen in Katalonien bremsen weiter die Kauflaune. Dass die Pläne für eine US-Steuerreform im Senat am Freitag eine wichtige Hürde nahmen, konnte  bei den deutschen Titeln keine nachhaltigen Impulse setzen.

Die politischen Unsicherheiten in Spanien werden wohl noch eine Weile anhalten. Zudem steht diese Woche noch die EZB-Zinsentscheidung an. Gut möglich, dass sich die Lethargie noch einige Tage hinzieht.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade auf maxblue und flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Unternehmen im Fokus

Bei den deutschen Titeln stehen morgen unter anderem BASF, Covestro, Puma und ihr Zahlenwerk im Rampenlicht. Bei den europäischen Werten richten sich die Blicke auf FiatChrysler, Novartis und Renault. Aus den USA werden AMD, AT&T, Eli Lilly, General Motors, McDonalds, Texas Instruments und United Technologies Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen.

Morgen endet die Annahmefrist für den Umtausch von Linde-Aktien in Papiere der fusionierten Linde plc. Heute wurde die Mindestannahmequote auf 60 Prozent abgesenkt.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland (Industrie, Service, Composite) für Oktober
  • Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Euro-Zone (Industrie, Service, Composite) für Oktober

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 13.000/13.040/13.060/13.100/13.144 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.800/12.850/12.900/12.920/12.975/12.990 Punkte

Der DAX® zeigte mal wieder zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten. Am Vormittag konnte sich der Index auf rund 13.060 Punkte verbessern ehe es am Nachmittag wieder nach Süden ging. Im Bereich von 13.000 Punkten stabilisierte sich der Index zum Handelsschluss. Unterstützung findet das Aktienbarometer zwischen 12.975 und 13.000 Punkten. Oberhalb von 13.020 Punkten hat der Index Luft bis 13.060 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 09.10.2017 – 23.10.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 24.10.2012 – 23.09.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 55,93 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HW08DL 8,43 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 23.10.2017; 17:34 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 27,12 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HW08DS 1,30 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 23.10.2017; 17:35 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 24.10.: DAX tritt weiter auf der Stelle. BASF, Linde und Renault im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM