Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 2.11.: DAX-Rally geht weiter. Apple, Fed und Puma im Fokus!

01.11.2017

Gute Unternehmenszahlen gaben den deutschen Aktienindizes heute weiteren Schwung nach oben. Zusätzliche Unterstützung bekamen die exportorientierten Titel vom schwächeren Euro/US-Dollar-Wecheselkurs. Zu den stärksten DAX®-Titeln zählten Thyssenkrupp und VW (Vz.). Der Stahlkonzern profitierte von der Erlaubnis zum Bau von U-Booten für Israel. Der Wolfsburger Autobauer konnte erneut bei Absatz in den USA kräftig zulegen. In der zweiten Reihe fiel unter anderem die Aktie von Puma auf. Hier gibt es erneut Spekulationen, wonach die Muttergesellschaft Kering den Ausstieg aus dem Sportartikelhersteller plant.

Heute Abend steht die Zinsentscheidung der US-Notenbank an. Möglicherweise gibt es erste Hinweise auf die Anzahl potenzieller Zinserhöhungen im Jahr 2018. Wobei derlei Angaben mit Vorsicht zu genießen wären. Schließlich erklärte US-Präsident Donald Trump kürzlich, dass er diese Woche über einen potenziellen Nachfolger von Fed-Chefin Janet Yellen entscheidet.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade auf maxblue und flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Unternehmen im Fokus

Morgen melden unter anderem Alibaba, Apple, Credit Suisse, Ferrari, Motorola Solutions, Sanofi und Swiss Re Zahlen zum zurückliegenden Geschäftsquartal. Bei den deutschen Titeln stehen unter anderem die Geschäftszahlen von Drägerwerk, Fielmann, Fresenius, Fraport, Fresenius Medical Care und Hugo Boss im Fokus der Investoren.

Wichtige Termine

  • 02.11.: Deutschland – Markit/BME Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie, Oktober
  • 02.11.: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 28. Oktober

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 13.500/13.600 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.990/13.000/13.040/13.060/13.100/13.41 Punkte

Dem DAX® gelang heute der Ausbruch über die 161,8%-Retracementlinie bei 13.410 Punkte. Damit eröffnet sich weiteres Aufwärtspotenzial bis 13.500/13.600 Punkte. Unterstützung findet der Index im Bereich von 13.200 Punkten. Die Bären sind klar in der Defensive und dürften frühestens unterhalb von 13.200 Punkten wieder die Oberhand gewinnen.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 6.10.2017 – 1.11.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 2.11.2012 – 1.11.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 62,06 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HW08DL 11,01 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 2.11.2017; 17:42 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 24,27 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HW08DS 0,96 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 2.11.2017; 17:43 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 2.11.: DAX-Rally geht weiter. Apple, Fed und Puma im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM