Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 21.11.: DAX trotzt politischer Ungewissheit. Münchener Rück & RWE im Fokus!

20.11.2017

Die Ungewissheit über die politische Zukunft Deutschlands nach dem Ende der Sondierungsgespräche drückte nur kurz auf die Stimmung. Im Bereich von 12.920 Punkten zeigten sich die Bullen wieder und schoben den DAX® zurück über 13.000 Punkte. Unterstützung bekamen die hiesigen Barometer zudem vom etwas schwächeren Euro/US-Dollar-Kurs.

Am Anleihenmarkt markierten die Papiere derweil kleine Aufschläge. Das heißt die Rendite vieler europäischer Staatsanleihen ging etwas zurück. Der Kurs des Goldpreises brach die Rally auf 1.300 US-Dollar pro Feinunze zunächst ab und sackt auf die Unterstützung von 1.280 US-Dollar zurück.

Morgen stehen kaum Wirtschafts- und Unternehmensmeldungen an. Der Fokus richtet sich auf Einzelwerte wie Münchener Rück und Leoni.

Trader und Anleger aufgepasst.

Die HypoVereinsbank onemarkets Winterchallenge begann am Montag den 20.11. Spielen Sie mit und gewinnen Sie eins von insgesamt 15 attraktiven Preisen. Weitere Informationen finden Sie unter: tradingdesk.onemarkets.de/winterchallenge

Unternehmen im Fokus

Mit dem Ende der Jamaika-Sondierungsgespräche ist auch jegliche Spekulation um ein potenzielles Ende der Kohleenergie beendet. Davon profitierte heute vor allem die Aktie von RWE. VW erhöhte die mittelfristigen Umsatz- und Gewinnziele. Das quittierten Investoren heute mit einem deutlichen Kursaufschlag. ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling erklärte am Wochenende seinen vorzeitigen Abschied zum Ende Februar 2018. Verschiedenen Meldungen zufolge stimulierte dies wieder Übernahmegerüchte um den Medienkonzern. Eine Herabstufung von Goldman Sachs setzte die Aktie von Nordex heute erneut unter Druck.

Morgen lädt die Münchener Rück zum Investorentag. Zudem werden easyjet und HP Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen.

Charts im Fokus

  • Ceconomy – bullish engulfing. MACD und Stochastic deuten Wende an
  • Dürr – hängt an der Widerstandsmarke bei EUR 107,20
  • Leoni – Ausbruch aus dem seit Anfang Oktober bestehenden Seitwärtstrend

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 13.090/13.200/13.300/13.360/13.400 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.700/12.930/12.950/13.000 Punkte

Der DAX® schwang sich nach schwachem Handelsstart deutlich nach oben und nimmt nun die Widerstandsmarke bei 13.090 Punkten in Angriff. Dieses Level wird über die mittelfristige Entwicklung entscheiden. Gelingt der Ausbruch über die Marke ist der Weg aus technischer Sicht offen bis 13.200 Punkte und im weiteren Verlauf bis 13.360/13.400 Punkte. Solange die Marke von 13.090/13.100 Punkten nicht überwunden ist, muss jedoch mit Rücksetzern bis 12.900 Punkte gerechnet werden.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 17.8.2017 – 20.11.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 21.11.2010 – 20.11.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 56,54 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HW08DL 8,51 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.11.2017; 17:27 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 26,49 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 12,61 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.11.2017; 17:28 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 21.11.: DAX trotzt politischer Ungewissheit. Münchener Rück & RWE im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM