Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 12.4.: DAX mit Rücksetzer. Gold, Öl und Telekom im Fokus!

11.04.2018

Gestern stimulierten die gemäßigten Töne aus China in Richtung Washington die Finanzmärkte. Heute sorgte die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, Syrien mit Raketen anzugreifen für große Verunsicherung. Die Spannungen im Nahen Osten stimulierten vor allem den Ölpreis. Brent schraubte sich auf über 72 US-Dollar und WTI über 67 USD. Die Ölaktien partizipierten von dieser Entwicklung heute allerdings kaum. Der heutige Goldpreisanstieg gab Minenwerten wie Barrick Gold schon deutlichere Impulse.

Das Gros der Aktienmärkte musste zwar einen Dämpfer hinnehmen. Die kurzfristigen Aufwärtstrends von DAX®, TecDAX® und EuroStoxx® 50 bleiben zunächst dennoch intakt. Dow Jones® Index und S&P 500® Index sind derweil noch mit der Bodenbildung beschäftigt.

Morgen wird das Protokoll der jüngsten EZB-Sitzung und US-Arbeitsmarktdaten veröffentlicht. Zudem richtet sich der Blick auf die Aktien von Cancom und ThyssenKrupp.

Trader und Anleger aufgepasst.

Neu: my.one direct auf guidants – Mit dem Produktkonfigurator my.one direct können Sie in wenigen Minuten Ihr maßgeschneidertes Hebelprodukt selbst erstellen. Mit eigener WKN und voller Handelbarkeit. Das ist in dieser Form einmalig.

Unternehmen im Fokus

Airbus erklärte, dass Probleme bei den Antrieben des A320neo 2018 zu höheren Belastungen führen könnten. Die Aktie sackte daraufhin in Richtung der Unterstützung von EUR 91,40. Cancom profitierte heute weiter von positiven Analystenkommentaren und markierte dabei ein neues Allzeithoch. Die Aktie der Deutschen Lufthansa kam trotz guter Fluggastzahlen unter Druck. Eins der Gründe ist der Ölpreisanstieg. Meldungen zufolge verhandeln Sprint und T-Mobil US wieder über eine Fusion. Im Sommer wurden die Gespräche zunächst abgebrochen. Die Anleger von Deutsche Telekom reagierten erfreut auf die neuen Gespräche.

Morgen wird unter anderem Gerresheimer, LVMH und Wirecard Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. Zudem laden Nestlé und Puma zur Hauptversammlung. Bei ThyssenKrupp trifft sich der Aufsichtsrat, um über das geplante Joint Venture der Stahlsparte mit Tata Steel Europe zu entscheiden.

Wichtige Termine

  • Europa – Industrieproduktion Euro-Zone, Februar
  • Europa – Veröffentlichung der EZB zu den Protokollen der Zinssitzung im März
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 7. April

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.350/12.460 Punkte

Unterstützungsmarken:  12.000/12.090/12.200 Punkte

Dem DAX® präsentierte sich heute zwar schwächer. Der kurzfristige Aufwärtstrend bleibt zunächst dennoch intakt. Unterstützung findet der Index zwischen 12.100 und 12.200 Punkten. Solange diese Zone hält besteht die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 12.460 Punkte.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 01.02.2018 – 11.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 12.04.2012 – 11.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index für Spekulationen, dass der Index in der vorgegebenen Range bleibt.

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro untere Knock-Out-Barriere in Punkten
obere Knock-Out-Barriere in Punkten finaler Bewertungstag
DAX® HX16DW 2,64 11.400 12.600 17.05.2018
DAX® HX0EB7 6,92 11.700 13.200 17.05.2018
DAX® HX07YL 7,56 11.600 13.300 17.05.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.04.2017; 17:42 Uhr

Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei jeweils EUR 10. Wird eine der Barrieren tangiert verfällt das Papier jedoch wertlos.

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 12.4.: DAX mit Rücksetzer. Gold, Öl und Telekom im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM