Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Nasdaq-100 – Im Konsolidierungsmodus

20.04.2018

Hallo am Nachmittag,

der Nasdaq-100® Index vollzog in den vergangenen Tagen eine Pullbackbewegung an die Unterstützung bei 6.800 Punken, löste sich dort deutlich nach oben und erreichte den Widerstand bei 6.850 Punkten. Dort kam der Index aber nicht weiter. Gestern eröffneten die Techs sehr schwach und fielen in der Folge auch weiter zurück, wobei der kurzfristige Aufwärtstrend bei rund 6.760 Punkten angesteuert wurde.

Bleibt der Verkaufsdruck auch heute hoch und unterschreitet der Nasdaq-100® Index per Stundenschlusskurs den Aufwärtstrend, muss man mit einem Test der Unterstützung bei 6.720 Punkten rechnen. Dort verläuft auch der EMA50 Stunde, den man zuletzt als gute Orientierungsmarke für bestehende Long-Positionen nutzen konnte. Unter 6.700 Punkten würde sich das Chartbild wieder deutlicher eintrüben und ein Test des Ausbruchsniveaus bei 6.645 Punkten auf der Agenda stehen.

Auf der Oberseite müssten die Käufer es zum einen schaffen, den Widerstand bei 6.800 Punkten aus dem Markt zu nehmen, um Potenzial auf 6.850 Punkte freizusetzen. Zum anderen müsste auch diese Hürde fallen, da im Falle eines Scheiterns aus dem nochmaligen Erholungsversuch auch schnell eine Doppeltop-Trendwende entstehen könnte.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 02.04.2018 – 19.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.04.2013 – 19.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9FU5 8,92 5.680 6,17 29.06.2018
NASDAQ-100® Index HX047M 9,73 5.580 5,65 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.04.2018; 15:26 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9FQT 4,55 7.320 12,14 29.06.2018
NASDAQ-100® Index HW9J82 7,93 7.740 6,94 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.04.2018; 15:28 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Im Konsolidierungsmodus erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM