Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Range zur Unterseite verlassen

30.05.2018

Der Dow Jones Industrial Average® bekam im gestrigen Handel nach schwachem Start per Downgap keinen Fuß mehr auf die Boden. Bereits in der zweiten Handelsstunde unterschritt der Index den Unterstützungsbereich zwischen 24.630 und 24.590 Punkten und damit auch den EMA200 und löste ein starkes Verkaufssignal aus.

Vorbörslich werden die Indizes freundlich taxiert. Die fast schon obligatorische technische Gegenreaktion steht auf dem Programm. Dabei dienen die ehemaligen Unterstützungszonen um 24.500 und 24.600 Punkte nun als Widerstände und potenzielle antizyklische Shortmarken. Nur eine schnelle Rückeroberung der 24.600-Punkte-Marke stellt das Chartbild wieder auf neutral.

Wird die positive Eröffnung dagegen verkauft und markiert der Dow Jones Industrial Average® neue Zwischentiefs, wartet bei 24.195 bis 24.175 Punkten der nächste Zielbereich auf der Unterseite. Ein Bruch dieser Marken könnte den Abwärtsdruck noch einmal verschärfen.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 04.05.2018 – 29.05.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.05.2013 – 29.05.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX0472 33,74 20.650,00 6,28 29.06.2018
Dow Jones® Index HW9FS0 25,15 21.650,00 8,43 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 30.05.2018; 14:30 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HW9FPH 34,60 28.550,00 6,08 29.06.2018
DowJones® Index HW9FND 18,30 26.650,00 11,57 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 30.05.2018; 14:32 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Range zur Unterseite verlassen erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM