Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Es sollte nicht sein

15.06.2018

Der Dow Jones Industrial Average® hatte zuletzt mehrere Chancen, die noch offene Zielzone bei 25.430/25.450 Punkten kurzfristig abzuarbeiten, die Kraft der Käufer reichte hierfür aber nicht mehr aus. Im Hoch wurden es 25.402 Punkte. Der gestrige Rücksetzer verlief noch im Rahmen des Fahrplans. Mit den vorbörslichen Kursverlusten schwinden die Chancen für die Bullen kurzfristig aber deutlich.

Der Aufwärtstrend ist unterhalb von 25.160 Punkten unterbrochen, der Abwärtsdruck dominiert. Unterstützungen und damit Etappenziele auf dem Weg nach unten liegen bei 25.086, 24.995 und 24.859 Punkten. Letztere Marke kann man als Maximalziel für den heutigen Handel sehen, zumal dort auch der EMA200 Stunde notiert.

Um wieder in ruhigeres Fahrwasser zu gelangen, müsste der kurzfristige Abwärtstrend bei gut 25.300 Punkten überwunden werden. In diesem Fall käme das Ziel bei 25.430 Punkten wieder ins Spiel. Hiervon ist der Index derzeit aber meilenweit entfernt.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 23.05.2018 – 14.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.06.2013 – 14.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX0472 38,04 20.650,00 5,69 29.06.2018
Dow Jones® Index HW9FS0 29,39 21.650,00 7,35 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.06.2018; 14:42 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HW9FPH 30,47 28.550,00 7,07 29.06.2018
DowJones® Index HW9FND 14,10 26.650,00 15,242 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.06.2018; 14:44 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Es sollte nicht sein erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM