Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 29.6.: DAX weiter im Abwärtstrend. Osram und Isra im Fokus!

28.06.2018

Gestern atmeten die Märkte durch. Heute ging die Talfahrt weiter. Der DAX® und die deutschen Nebenwerteindizes gaben zwischen 1,5 und 2,8 Prozent nach. Wechselnde Nachrichten zum Handelskonflikt zwischen den USA und China verunsicherten Anleger ebenso wie der bevorstehende EU-Gipfel.

Der Anleihenmarkt zeigte sich derweil wenig verändert. Die Rendite 10jähriger deutscher Staatsanleihen liegt weiterhin bei 0,32 Prozent. Der Euro/US-Dollar-Kurs präsentierte sich stabil bei rund 1,158 USD. Gold tauchte hingegen auf 1.250 USD pro Feinunze ab und zog die übrigen Edelmetalle Silber, Palladium und Platin mit.

Morgen stehen zahlreiche Termine im Kalender. Im Fokus stehen zudem Titel aus dem Automobilzulieferbereich und Banken.

Trader und Anleger aufgepasst.

Das neue onemarkets Magazin ist da! Dort lesen Sie unter anderem über interessante Investmentmöglichkeiten in Europa, wie Sie vom Biotech-Boom in Europa profitieren können und worauf Profitrader Christian Schlegel bei seinen Trades achtet!

Unternehmen im Fokus

Das Aus des DFB-Teams sorgte heute für Kursabschläge beim DFB-Ausrüster Adidas. Damit brach das Papier unter das Maitief von EUR 186,50. Nun droht eine Konsolidierung bis EUR 170. Isra Vision gab heute die in den vergangenen fünf Tagen aufgelaufenen Gewinne wieder ab. Das Unternehmen entwickelt elektronische Roboteraugen und zählte zuletzt zu den Stars im TecDAX®. Osram kappte seine Ziele für das Gesamtjahr und löste damit einen Ausverkauf bei der Aktie aus. Hintergrund der Gewinnwarnung war eine Bestellzurückhaltung im Automobilsektor. Der MDAX®-Wert erwirtschaftet rund die Hälfte des Umsatzes mit dem Automobilsektor. Neben Osram kamen  Automobilzulieferer wie Continental, Hella und Leoni sowie Unternehmen die einen hohen Anteil ihres Umsatzes im Automobilsektor erwirtschaften wie Infineon ebenfalls kräftig unter Druck.

Die beiden Banktitel Commerzbank und Deutsche Bank präsentierten sich derweil – analog zu den europäischen Konkurrenten – relativ stabil. Mit rund EUR 9 notiert die Aktie Deutsche Bank weiterhin auf einem Rekordtief. Merck und Puma stützte eine positive Analystenstudie und Siemens Healthineers schob sich ohne besondere Neuigkeiten wieder über die 20-Tage-Durchschnittslinie.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Einzelhandelsumsatz, Mai
  • Deutschland – Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für Juni
  • Europa – Verbraucherpreise Euro-Zone, Juni vorläufig
  • USA – Einkaufsmanagerindex Chicago, Juni
  • USA – Uni Michigan Verbrauchervertrauen, Juni

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.350/12.450/12.600 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.740/12.140 Punkte

Der DAX® gab heute weiter nach und testete die Unterstützung bei 12.150 Punkten. Solange dieses Level hält besteht die Chance auf eine Gegenbewegung bis 12.350/12.450 Punkte. Auf der Unterseite besteht weiterhin das Risiko eines Rückgangs auf 12.000 Punkte.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 29.03.2018 – 28.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 29.06.2013 – 28.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Mini-Future-Optionsscheine auf den DAX® Index für Spekulationen, dass der Index steigt (Bull) bzw. fällt (Bear)

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkten
Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® Mini-Future Bull HU7167 10,82 11.109,034693 11.200 Open End
DAX® Mini Future Bear HU76WB 13,84 13.577,055291 13.500 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.06.2017; 17:41 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von K.o.-Optionsscheinen finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 29.6.: DAX weiter im Abwärtstrend. Osram und Isra im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM