Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Nasdaq-100 – Kommt noch etwas nach?

02.07.2018

Der Nasdaq-100® Index erreichte mit 7.300 Punkten im Juni ein wichtiges Langfristziel, prallte dort aber zunächst deutlich zur Unterseite ab. Am Freitag versuchten sich die Käufer an einer Erholung, wobei das Gap zum Handelsstart wieder komplett geschlossen wurde. Der Anstieg verpuffte folglich.

In die neue Handelswoche starten die US Indizes schwach. Die Techs sind im Bereich von 7.000 Punkten unterstützt und besitzen dort noch einmal die Chance, eine Erholung einzuleiten. Das gilt, solange das Tief bei 6.950 Punkten hält. Ein potenzielles Erholungsziel wäre im Bereich der beiden EMAs bei 7.075 Punkten anzusetzen. Erst oberhalb von 7.101 Punkten wäre aber eine weitergehende Erholung in Richtung der Kurslücke bei 7.197 Punkten möglich.

Fällt der Index dagegen direkt unter 6.950 Punkte, muss man mit einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung auf 6.926 Punkte rechnen. Weitere Supports im Tageschart liegen bei 6.895 und 6.857 Punkten.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 25.05.2018 – 29.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.06.2013 – 29.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9UY7  6,13 6.301 9,76 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX1XDT  2,51 6.720 23,58 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 02.07.2018; 14:28 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HX1K8E  2,97 7.340 20,73 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX21AN  7,35 7.860 8,26 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.06.2018; 14:30 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Kommt noch etwas nach? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM