Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Nasdaq-100 – Käufer gönnen sich keine Verschnaufpause

07.08.2018

Der Nasdaq-100® Index stieg zuletzt über den Widerstand bei 7.390 Punkten, der an dieser Stelle bereits thematisiert wurde, und erreichte bis auf wenige Punkte das Ziel bei 7.443 Punkten. Trotz eines zunehmend überkauften Status im Stundenchart zeigen die Käufer bislang keinerlei Schwächezeichen.

Treiben die Bullen es im heutigen Handel auf die Spitze, könnte der Index direkt den Widerstand bei 7.464 Punkten in Angriff nehmen und das dortige Gap im Chart schließen. Anschließend wären die Techs reif für eine Verschnaufpause, die den Nasdaq-100® in die Unterstützungszone um 7.400 Punkte zurückführen sollte. Dort bestünde die erste Möglichkeit einer Wiederaufnahme der Trendbewegung. Fällt der Index dagegen unter 7.390 Punkte, wäre ein weiterer Umweg auf 7.350 Punkte denkbar. Dort verläuft derzeit auch der EMA50 Stunde.

Natürlich kann man auch einen direkten Anstieg an das Allzeithoch bei 7.511 Punkten nicht vollends ausschließen. Auf der Long-Seite wäre ein solches Szenario aufgrund sehr weiter Stopps derzeit aber nicht direkt handelbar. Für neue Long-Engagements könnte man die obigen Unterstützungen als Orientierungspunkte für antizyklische Einstiege nutzen. Direkte Short-Einstiege ohne belastbare Umkehrsignale sind ebenfalls nicht zu empfehlen.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 19.07.2018 – 07.08.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2013 – 07.08.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9UY7  10,09 6.301 6,34 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX1XDT  6,48 6.720 9,92 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.08.2018; 14:18 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HX3224  8,75 8.480 7,31 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX21AN  3,44 7.860 18,48 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.08.2018; 14:20 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Käufer gönnen sich keine Verschnaufpause erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM