Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Nasdaq-100 – Kontern die Käufer noch einmal?

13.08.2018

Der Nasdaq-100® Index markierte zuletzt zwar noch weitere Hochs, diese erwiesen sich aber als nicht nachhaltig und das Allzeithoch bei 7.511 Punkten wurde deutlich verfehlt. Es zeichnete sich immer mehr eine bärische Einkeilung im Chart ab, die am Freitag auch zur Unterseite aufgelöst wurde. Dabei entstand eine Kurslücke.

Die Kernfrage für die kommenden Tage lautet, ob die Käufer noch die Kraft besitzen, dieses gerissene Gap im Chart zu schließen. Für die bullische Variante lassen sich Ziele bei 7.443 und 7.478 Punkten nennen, insofern die Freitagstiefs halten. Um 7.500 Punkte bleibt der Index mittelfristig aber stark gedeckelt.

Auf der Unterseite nehmen die Risiken deutlich zu, sollte der Index weitere Tiefs ausbilden. Unter 7.380 Punkten wartet die nächste Unterstützung bei 7.350 Punkten. Bei 7.330 Punkten dient wiederum der EMA200 Stunde als Support.

Es handelt sich also in der aktuellen Marktphase um das übliche Sammeln von Bullen und Bären nach einer starken Bewegung. Selbst wenn der Gapclose gelingt, hätten die Käufer kurzfristig nur einen Teilerfolg erzielt.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 24.07.2018 – 13.08.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2013 – 13.08.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9UY7  9,98 6.301 6,53 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX1XDT  6,31 6.720 10,41 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.08.2018; 14:50 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HX3224  9,16 8.480 7,11 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX21AN  3,77 7.860 17,06 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.08.2018; 14:52 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Kontern die Käufer noch einmal? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM