Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Überkaufte Lage wurde abgebaut

24.08.2018

Manchmal muss man einfach geduldig bleiben. Die Käufer im Dow Jones Industrial Average® trieben es in der ersten Wochenhälfte auf die Spitze, der Index erreichte im Hoch 25.888 Punkte. Eine Verschnaufpause wollte einfach nicht einsetzen. Seit zwei Tagen geben aber wieder die Bären klar den Ton an. Die zuletzt an dieser Stelle genannten Abwärtsziele wurden erreicht, die überkaufte Situation ist soweit auch wieder abgebaut.

Damit ist die Ausgangslage für den Wochenschluss neutral zu bewerten. Für die Verkäufer spricht der weiterhin intakte kurzfristige Konsolidierungstrend, für die Käufer das in dieser Woche markierte Mehrmonatshoch. Als Widerstand fungiert die Marke von 25.730 Punkten. Wird sie zurückerobert, könnte der Index wieder Kurs auf die Widerstände bei 25.800 und 25.830 Punkten nehmen. Darüber wartet bei 25.888 Punkten das Wochenhoch als Hürde. Erst wenn der Index auch diese Marke hinter sich lassen kann, käme das Allzeithoch als großes Ziel wieder ins Spiel.

Bleibt der Abwärtstrend dagegen intakt und gibt der Index heute den EMA50 Stunde bei knapp 25.650 Punkten auf, dürfte sich die Konsolidierung auf 25.590 und 25.520 Punkte ausdehnen. Ebenfalls ist der Index um 25.400 Punkte gut unterstützt, wo in Kürze der EMA200 Stunde auftreffen wird. Erst eine Aufgabe dieses Supports macht stärkere Abgaben in Richtung 25.200 Puntke wahrscheinlich. Dort wäre dann auch ein Gap im Chart geschlossen.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 06.08.2018 – 24.08.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2013 – 24.08.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX1T87 46,56 20.350,00 4,75 28.09.2018
Dow Jones® Index HX1KTC 24,62 22.900,00 8,97 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.08.2018; 14:22 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HX3A5A 30,53 29.250,00 7,31 28.09.2018
DowJones® Index HX1K7B 18,02 27.800,00 12,46 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.08.2018; 14:24 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Überkaufte Lage wurde abgebaut erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM