Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Nasdaq-100 – Rücksetzer einplanen!

04.09.2018

Der Nasdaq-100® Index präsentierte sich auch in der Vorwoche äußerst stark. Bei knapp 7.700 Punkten bildete der Index einen neuen Rekordstand aus. Gut zu sehen ist aber auch, dass der Index nach dem Lauf der vergangenen zwei Wochen überhitzt ist und die Hochs kaum mehr halten konnte. Das könnte sich in dieser Woche rächen.

Die langen Schatten zur Oberseite bzw. Dochte in den Tageskerzen deuten im Index kurzfristig ein potenzielles Durchschnaufen an. Startet der Nasdaq-100® in eine Konsolidierung, könnte diese im Wochenverlauf zu einem Rücksetzer in die Unterstützungszone um 7.500 Punkte führen. Bei 7.511 Punkten liegt das alte Allzeithoch aus dem Monat Juli. Fällt der Index sogar unter 7.500 Punkte, würde das darauf hindeuten, dass ein größerer Umweg eingeplant werden sollte.

Neue Hochs würden zwar den Trend bestätigen, dabei trifft der Index bei 7.721 Punkten in Form eines Fibonacci-Widerstands aber bereits auf die nächste Hürde. Folglich ist das Chance-Risiko-Verhältnis auf der Long-Seite ohne eine vorgeschaltete Konsolidierung derzeit nicht mehr lukrativ.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 14.05.2018 – 04.09.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2013 – 04.09.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9UY7  11,66 6.301 5,68 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX1XDT  8,04 6.720 8,27 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.09.2018; 14:20 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HX3224  7,27 8.480 9,03 28.09.2018
NASDAQ-100® Index HX21AN  1,93 7.860 33,68 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.09.2018; 14:22 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Rücksetzer einplanen! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM