Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 2.10.: Linde und Fresenius beflügeln DAX.

01.10.2018

Die Aktienmärkte starteten freundlich in die neue Woche. Auftrieb gab den Märkten die guten Vorgaben aus den USA. Am Wochenende konnten sich die USA und Kanada auf ein neues Freihandelsabkommen einigen. Die US-Indizes eröffneten gleich im Bereich ihrer jeweiligen Allzeithochs. Der DAX® erhielt zusätzliche Unterstützung von regelrechten Kursexplosionen bei Fresenius SE und Linde. So verbesserte sich der DAX® im Tagesverlauf bis in Bereich der Widerstandsmarke von 12.350 Punkte und der EuroStoxx® 50 Index schob sich wieder deutlich über 3.400 Punkte.

Am Rohstoffmarkt zeigte sich der Ölpreis erneut fester. Brent markierte gar ein neues 4-Jahreshoch. Katalysator waren die bevorstehenden Sanktionen des Iran. Meldungen zufolge hat China bereits Ölkäufe aus dem Iran deutlich reduziert. Japan und Südkorea haben Ölkäufe aus Iran bereits gestoppt. Die Rendite langjähriger deutscher Staatsanleihen stabilisierte sich bei 0,48 Prozent.

Unternehmen im Fokus

Heute schoben vor allem die Aktien von Fresenius SE und Linde den Standardwerteindex nach oben. Fresenius SE profitierte von einem Urteil in den USA und Linde von der Zustimmung der chinesischen Kartellbehörde zur Fusion mit Praxair. In der zweiten Reihe fielen unter anderem die Aktien von Aixtron, Dialog Semiconductor und Zalando mit überdurchschnittlichen Kursgewinnen auf.

Morgen werden Zahlen zu den Pkw-Neuzulassungen in Deutschland und in den USA veröffentlicht. Die Daten könnten die Aktien von BMW, Daimler und VW bewegen. Zudem startet der Autosalon in Paris. Pepsico meldet morgen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.350 /12.470/12.600 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.870/12.200 Punkte

Der Leitindex startete positiv mit einem Tagesplus von etwa 0,75 % in die neue Handelswoche. Ob die bullisch eingestellten Anleger den Index diese Woche in eine Trendumkehr auf Tagesbasis lenken können, bleibt noch unklar. Circa die Hälfte der Kursverluste des letzten Freitags konnten zwar aufgeholt werden, dennoch ist der Abwärtstrend auf Tagesbasis noch intakt.

Interessant für bisher noch zögerlich agierende positiv gestimmte Anleger wird es ab den Marken um etwa 12.470 und 12.600 Punkten. Von einer möglichen Trendumkehr auf Tagesbasis kann erst ab dem Überschreiten der Marke um etwa 12.600 Punkten gesprochen werden. Weiterhin bearisch eingestellte Anleger sollten die Unterstützung auf Stundenbasis um 12.200 Punkte beziehungsweise die markante langfristige Unterstützung bei etwa 11.870 Punkte im Auge behalten.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 28.8.2018 – 01.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

 

Betrachtungszeitraum: 16.09.2013 – 01.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Bonus Cap-Zertifikate auf den DAX® Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Punkten
Cap in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX2341 253,71 11.750 35.000 21.12.2018
DAX® HX1NLE 460,70 11.500 60.000 21.12.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 01.10.2018; 17:13 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Bonus-Cap-Zertifikaten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 2.10.: Linde und Fresenius beflügeln DAX. erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM