Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 10.10.: DAX erholt sich. Ceconomy und Wirecard auffällig!

09.10.2018

Die Anleger waren auch heute extrem nervös. Die expansive Haushaltspolitik in Italien sowie die steigenden Zinsen in den USA haben die Aktienmärkte in Schach gehalten. Dank der festeren Wall Street schoben sich die meisten europäischen Aktienindizes bis Handelsschluss dennoch ins Plus. So schloss der DAX® bei rund 12.000 Punkten und der EuroStoxx 50 bei 3.320 Punkten.

Am Anleihenmarkt zeigten sich die Renditen mehrheitlich stabil. Die langfristigen deutschen Staatspapiere rentieren somit weiter bei 0,54 Prozent. In der Türkei setzte sich die Rendite für 10jährige Staatspapiere bei knapp 20 Prozent fest. Ein Preisrückgang an den Tankstellen ist aktuell ebenfalls nicht zu erwarten. Der Preis für ein Barrel Brent nahm heute wieder Kurs auf 85 USD.

Bei den Einzelwerten standen Ceconomy und Wirecard im Fokus.

Unternehmen im Fokus

Morgen endet die Immobilienmesse Expo Real in München. In den zurückliegenden beiden Handelstagen zeigten Immobilienaktien wie Alstria Office, Deutsche Wohnen, Grand City und Vonovia relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt. Die Deutsche Lufthansa meldet morgen Verkehrszahlen. Nach dem Kurssturz von über 15 Prozent in zwei Wochen könnten gute Zahlen der Aktie wieder deutlichen Aufwind geben. Wirecard stellte heute den neuen Langfristplan vor. Dabei soll das Transaktionsvolumen bis 2025 auf 710 Mrd. Euro und das EBITDA auf 3,3 Mrd. Euro zulegen. Anleger zeigten sich begeistert. Die Aktie machte einen Großteil der gestern verbuchten Verluste wieder wett. Die Aktie des Konkurrenten Adyen gab derweil weiter nach und testete die Unterstützung bei 600 Euro. Bei Puma halfen positive Analystenkommentare der Aktie auf die Sprünge. Damit wurden die 10- und 20-Tage-Durchschnittslinie überwunden. Eine erneute Gewinnwarnung drückte die Aktie von Ceconomy heute über 18 Prozent nach unten. Mit rund 4,70 Euro notiert das Papier auf dem Niveau von Oktober 2002.

In den USA starteten die Aktien von Ebay und Tesla mit deutlichen Aufschlägen in den Handel. Im Vorfeld der US-Berichtssaison präsentierten sich die Bankwerte zunächst schwach.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.050/12.200/12.340Punkte

Unterstützungsmarken: 11.800/11.900 Punkte

Der DAX® startete heute schwach in den Handel und tauchte bis 14 Uhr auf rund 11.800 Punkte. In diesem Bereich startete eine 200-Punkte-Rally auf 12.000 Punkte. Das Tageshoch konnte der Index zwar nicht ganz bis Handelsschluss halten. Die Bullen zeigen sich allerdings wieder. Oberhalb von 12.000 Punkten besteht die Chance auf den nächsten Sprint auf 12.050 und im weiteren Verlauf bis 12.200 Punkte. Die Bären sind jedoch längst nicht in die Flucht geschlagen. Unterhalb von 11.900 Punkten muss mit einer erneuten Konsolidierung gerechnet werden.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 31.08.2018 – 09.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 10.10.2013 – 09.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro untere Barriere in Punkten
obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HW71M7 5,26 11.600 16.800 20.12.2018
DAX® HX0FXP 5,18 11.600 13.900 20.12.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 09.10.2018; 17:46 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 10.10.: DAX erholt sich. Ceconomy und Wirecard auffällig! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM