Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 25.10.: DAX gibt weiter nach. Alphabet, Deutsche Bank und Daimler im Fokus!

24.10.2018

Die Aktienmärkte präsentierten sich heute erneut labil. Weder von den Unternehmensdaten noch von den US-Märkten kamen entscheidende Impulse. Viele Investoren warten auf den ifo-Geschäftsklimaindex und die Zinsentscheidung der EZB, die morgen anstehen. So schloss der DAX® wenig verändert bei rund 11.200 Punkten und der EuroStoxx® 50 bei rund 3.135 Punkten. Derweil fuhren viele Anleger ihr Anlagerisiko weiter zurück. Abzulesen war dies unter anderem am erneuten Rückgang der Rendite mittel- bis langfristiger Staatsanleihen. Gold konnte sich bei rund 1.230 US-Dollar pro Feinunze und der Kurs für ein Barrel Brent Oil bei 76 US-Dollar behaupten.

Neben dem Ifo und der EZB stehen die US-Arbeitsmarktdaten und zahlreiche Unternehmensdaten im Fokus.

Unternehmen im Fokus

Die Deutsche Bank meldete heute Zahlen für das zurückliegende Quartal. Anleger zeigten sich allerdings enttäuscht. Zudem belasteten negative Analystenkommentare. Klöckner sinkt auf den tiefsten Stand seit Q1 2016. Aixtron bricht unter die Unterstützung von EUR 7,80. Deutsche Lufthansa und Wirecard zeigten sich nach den Kursrückgängen in den vergangenen Tagen wieder etwas erholt. Bei Fielmann deutet sich eine Erholung an. Anleger sollten die Hürde bei EUR 52,60 im Auge behalten. Boeing erhöhte nach dem guten dritten Quartal die Jahresprognose. Morgen melden aus Deutschland unter anderem ADVA Optical, Daimler, Kion, Krones, MTU Aero Engines, Puma, Siltronic, Wacker Chemie Quartalszahlen. Bei den Europäern stehen Lonza, Schneider Electric, und UBS bei den US-Amerikanern Alphabet, Amazon, Bristol Myers, Intel und Twitter im Fokus.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland, Oktober
  • Europa – EZB-Zinssitzung; Bekanntgabe des Zinsentscheids (13:45)
  • USA – Auftragseingang Langlebige Güter, September
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 20. Oktober

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.480/11.780/12.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.780/11.000/11.200 Punkte

Der DAX® bewegte sich im Tagesverlauf zwischen 11.180 und 11.380 Punkten. Zum Handelsschluss notierte der Index am unteren Ende der Range. Das heißt: Die Unterstützungsmarke von 11.200 Punkten ist in Gefahr. Bleibt der Index unterhalb dieser Marke, droht eine weitere Verkaufswelle bis 10.780 Punkte. Optimismus ist frühestens oberhalb von 11.480 Punkten angebracht.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 23.06.2017 – 24.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 25.10.2013 – 24.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Barriere in Punkten
Obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX4TJ9 4,27 10.700 14.000 14.03.2019
DAX® HX4ZVP 2,10 10.700 12.400 14.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.10.2018; 17:25 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 25.10.: DAX gibt weiter nach. Alphabet, Deutsche Bank und Daimler im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM