Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 26.10.: DAX mit leichter Erholung. BASF und Twitter im Fokus!

25.10.2018

Heute standen die Zeichen an den Aktienmärkten auf Erholung. Gute Unternehmenszahlen und starke Wirtschaftszahlen aus den USA rissen die Aktienindizes aus ihren jüngsten Tiefs. Der leichtere Ifo-Geschäftsklimaindex wurde derweil ignoriert und die EZB hat erwartungsgemäß nicht an der Zinsschraube gedreht. So verbesserte sich der DAX® im Tagesverlauf um rund ein Prozent auf 11.300 Punkte und der EuroStoxx 50® auf 3.160 Punkte.

Die Rohstoffmärkte zeigten sich stabil mit einem Goldpreis von 1.230 US-Dollar und einen Kurs für ein Barrel Brent Oil von 76,40 US-Dollar. Derweil sackte der Euro/US-Dollar-Wechselkurs unter 1,14 US-Dollar und damit auf den niedrigsten Stand seit Mitte August 2018.

Morgen richten sich die Blicke auf die BIP für Q3 in den USA sowie die Zahlen von BASF.

Unternehmen im Fokus

Heute präsentierten sich die Aktien deutlich erholt. Kion, MTU Aero Engines und Puma präsentierten überraschend gute Zahlen. Vor allem die Autowerte BMW, Daimler und VW gaben kräftig Gas. Die guten Zahlen von US-Techwerten wie Microsoft und Tesla gaben heute die nötigen Impulse, um den gesamten Sektor nach oben zu schieben. Die zuletzt arg gebeutelten Chipaktien Aixtron, AMS, Dialog Semiconductor und Infineon legten dabei überdurchschnittlich zu.  Twitter stieg in den ersten Handelsstunden über 16 Prozent. Gegen den Trend gaben unter anderen RTL Group und Wacker Chemie ab. Wacker Chemie notierte Konzern leidet unter Solarflaute. RTL Group kam nach einer negativen Analysteneinschätzung unter Druck.

Morgen meldet aus Deutschland unter anderem BASF Quartalszahlen. Bei den Europäern stehen Lafarge und Royal Bank of Scotland bei den US-Amerikanern Colgate im Fokus.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Gfk-Konsumklimaindex für November
  • USA – BIP Q3, erste Schätzung
  • USA – Uni Michigan Verbrauchervertrauen, Oktober

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.480/11.780/12.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.780/11.000/11.200 Punkte

Der DAX® legte nach einem schwachen Start im Tagesverlauf kräftig zu und verbesserte sich auf 11.300 Punkte. Damit sind die gestrigen Verluste wieder aufgeholt. Mehr jedoch nicht. Die nächste Hürde liegt bei  11.480 Punkten. Viele Bullen werden warten bis dieses Level überschritten ist, um einzusteigen. Bis dahin muss jedoch stets mit weiteren Rücksetzern gerechnet werden.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 14.11.2017 – 25.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 26.10.2013 – 25.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Barriere in Punkten
Obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX4TJ9 4,89 10.700 14.000 14.03.2019
DAX® HX4ZVP 2,22 10.700 12.400 14.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.10.2018; 17:35 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 26.10.: DAX mit leichter Erholung. BASF und Twitter im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM