Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 6.11.: DAX startet leichter in die neue Woche. Pfeiffer Vacuum und Post im Fokus!

05.11.2018

Die Aktienindizes starteten verhalten in die neue Woche. Der DAX® schob sich zwar anfänglich über 11.500 Punkte. Konnte das Tageshoch von 11.560 Punkten jedoch nicht halten. In der zweiten Reihe mussten die Indizes nach der starken Performance der Vorwoche wieder etwas Federn lassen. Vor allem der schwache Handelsstart der US-Techwerte belastete. Viele Marktteilnehmer hielten sich mit Blick auf die morgen anstehende Mid-Term-Election in den USA etwas  zurück. Morgen stehen zahlreiche Unternehmensdaten an, die dem Markt Impulse liefern könnten.

Am Rohstoffmarkt zeigte sich kaum Bewegung. Der Start der US-Sanktionen gegen den Iran spielte am Ölmarkt kaum eine Rolle. Der Preis für ein Barrel Brent Oil stabilisierte sich vielmehr im Bereich von 73 USD. Gold setzte sich bei rund 1.230 USD pro Feinunze fest. Das Aufwärtsmomentum hat spürbar nachgelassen. Solange die Hürde bei 1.246 USD nicht überwunden ist, muss gar mit Rücksetzern gerechnet werden.

Unternehmen im Fokus

Pfeiffer Vacuum gab eine strategische Partnerschaft mit Großaktionär Busch bekannt. Am 2. November hat die Busch-Gruppe zudem die 50%-Schwelle überwunden. Spekulationen auf  hohe Einsparpotenziale und einen neuen Übernahmeversuch trieben die Aktie von Pfeiffer Vacuum heute deutlich nach oben. Nach einer überaus starken Woche gaben zu Beginn der neuen Handelswoche jedoch vor allem Halbleiterwerte wie Aixtron, Infineon und Siltronics kräftig nach. RIB Software kam nach negativen Analystenkommentaren unter Druck. An der Wall Street präsentierten sich die Technologiewerte in den ersten Handelsstunden ebenfalls schwach. Vor allem Activision Blizzard, Amazon, Apple, Nvidia und Tesla starteten mit dicken Minuszeichen.

Morgen werden unter anderem Deutsche Post, ElringKlinger, Evonik, Hugo Boss, Jungheinrich, Pfeiffer Vacuum, SGL Carbon und Zalando Quartalszahlen veröffentichen. Aus dem übrigen Europa melden Campari, Enel und Intesa Sanpaolo und aus den USA Eli Lilly.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Auftragseingang Industrie, September
  • Deutschland – Markit Services und Composite Einkaufsmanagerindex Deutschland für Oktober
  • Europa – Markit Composite Einkaufsmanagerindex Euro-Zone Oktober

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.780/12.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.000/11.200/11.480 Punkte

Der DAX® setzte sich oberhalb der Unterstützungsmarke von 11.480 Punkten fest. Damit besteht aus technischer Sicht weiterhin die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 11.780 und im weiteren Verlauf bis 12.000 Punkte. Trotz der Erholung in der vergangenen Woche sind die Bären längst nicht aus dem Feld geschlagen. Unterhalb von 11.480 Punkten könnte eine erneute Verkaufswelle starten.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 22.11.2017 – 05.11.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 06.11.2013 – 05.11.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Barriere in Punkten
Obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX4TJ9 5,95 10.700 14.000 14.03.2019
DAX® HX4ZVP 2,50 10.700 12.400 14.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 05.11.2018; 17:58 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 6.11.: DAX startet leichter in die neue Woche. Pfeiffer Vacuum und Post im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM