Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 16.11.: DAX bleibt noch in der Range. Pfund im Brennpunkt!

15.11.2018

Gestern reagierten die Marktteilnehmer noch mit einer gewissen Erleichterung auf die Brexit-Einigung mit der EU. Die Rücktritte einiger britischer Minister und die bevorstehende Parlamentsabstimmung schürte heute wieder größere Verunsicherung. Der DAX® gab im Tagesverlauf knapp 0,47 Prozent auf 11.330 Punkte nach. Beim MDAX® und SDAX® fielen die Verluste gar noch höher aus. Druck bekamen die europäischen Märkte zudem vom schwachen Auftakt an der Wall Street. Zu den wenigen Gewinnern zählten heute Stoxx® Basic Ressources und Stoxx® Oil & Gas.

Am Anleihenmarkt waren sichere Anlagen gefragt. So sackten die Rendite 10jähriger deutscher Staatsanleihen auf 0,36 Prozent und die Rendite langjähriger US-Anleihen auf 3,1 Prozent. Größere Bewegungen zeigten sich nach der Brexit-Einigung beim Pfund-Kurs. So stieg der Euro/Gbp-Kurs von 0,87 auf knapp 0,887 Gbp und der Pfund/Dollar-Kurs fiel von 1,30 auf 1,275 US-Dollar. Die Edelmetalle präsentierten sich heute leicht erholt. Palladium markierte ein neues Hoch.

Unternehmen im Fokus

Das Oberlandesgericht stoppt den Bau eines neuen Braunkohlekraftwerks in Niederaußern. Zudem empfiehlt die Kohlekommission der Bundesregierung die Abschaltung erster Kohle-Meiler. Das setzte heute der Aktie von RWE kräftig zu. K+S gibt nach der Revision der Jahresziele unter Druck. Hellofresh setzt die rasante Talfahrt der vergangenen Tage weiter fort. Das Internetunternehmen meldete am Dienstag zwar ein Umsatzplus von knapp 40 Prozent. Allerdings stiegen die Vorsteuerverluste auch kräftig an. Evotec und Sixt überzeugten derweil mit starken Zahlen. Hugo Boss setzte sich zum Ziel bis 2022 den Umsatz jährlich um rund fünf bis sieben Prozent und die operative Marge bis dahin auf 15 Prozent zu steigern. Anleger reagierten wenig beeindruckt und schoben das Papier rund zwei Prozent nach unten. Morgen meldet unter anderem Aumann  Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal.

Wichtige Termine

  • Europa – Verbraucherpreise Euro-Zone, Oktober
  • USA – Industrieproduktion, Oktober

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.480/11.640/12.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.790/11.000/11.320 Punkte

Der DAX® pendelte heute weiterhin in einer Tradingrange zwischen 11.300 und 11.630 Punkten. Nachhaltige Impulse könnte es beim Ausbruch aus der Bandbreite geben. Auf der Unterseite droht eine Konsolidierung bis in den Bereich von 11.000 Punkten. Auf der Oberseite besteht die Chance auf eine Erholung bis 12.000 Punkte.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 03.11.2017 – 15.11.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 16.11.2013 – 15.11.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Barriere in Punkten
Obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX4TJ9 5,54 10.700 14.000 14.03.2019
DAX® HX4ZVP 3,02 10.700 12.400 14.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.11.2018; 17:35 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 16.11.: DAX bleibt noch in der Range. Pfund im Brennpunkt! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM