Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 04.12.: DAX startet stark in den Dezember. Autobauer und Biotechs im Fokus!

03.12.2018

Die Anleger reagierten heute erfreut auf die Meldungen vom G20-Gipfel. Zwar wurde der Handelskonflikt zwischen den USA und China nicht beigelegt, aber zumindest eine Pause vereinbart. Die Erleichterung spiegelte sich in deutlichen Kursaufschlägen bei den europäischen und amerikanischen Aktienindizes wider. Dem DAX® gelang ein Sprung um rund 1,9 Prozent auf 11.480 Punkte. Der EuroStoxx® 50 verbesserte sich um 1,4 Prozent auf 3.220 Punkte.

Am Anleihenmarkt blieb es derweil ruhig. Die Rendite langfristiger deutscher Bundesanleihen stagnierte im Bereich von 0,30 Prozent. Bei den Edelmetallen gab es teils deutliche Aufschläge. Der Goldpreis stieg über 1.230 US-Dollar pro Feinunze und Palladium auf ein neues Allzeithoch. Beim Ölpreis sorgte der geplante Austritt von Katar aus der OPEC für einen Anstieg des Ölpreis. Beflügelt wurde die Bewegung zusätzlich von der Uneinigkeit einiger OPEC-Länder und Russlands bezüglich potenzieller Förderkürzungen.

Unternehmen im Fokus

Ölaktien wie ENI und Technip profitierten vom Ölpreisanstieg. Aumann, Delivery Hero und SGL Carbon bekamen von positiven Analystenstudien Schwung nach oben. Im European Biotech Index fielen heute unter anderem Argenx und Morphosys mit überdurchschnittlichen Kursaufschlägen auf. Bei Morphosys gaben starke Daten zum neuen Blutkrebs-Wirkstoff Aufwind. K+S kann die Kaliproduktion im Werk Werra wieder aufnehmen. Die Aktie verbesserte sich daraufhin auf über EUR 16. BMW meldete, dass es 2019 mit Gegenwind beim Gewinn rechnet. Dennoch zeigten sich die Automobilwerte heute insgesamt fester.

Der deutsche Automobilverband veröffentlicht Zahlen zum Autoabsatz. Zudem werden sich die Chefs der Autobauer BMW, Daimler und VW voraussichtlich mit US-Präsident Donald Trump oder einem seiner Minister treffen. Der Verband der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer veröffentlicht Morgen Zahlen zum Auftragseingang. Die Daten könnten unter anderem die Aktien von GEA Group und Krones bewegen. Novartis lädt zum Kapitalmarkttag.

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.480/11.640/12.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.790/11.000/11.060/11.270/11.380 Punkte

Der DAX® startete mit einem stattlichen Aufschlag in den Dezember. Im Bereich von 11.600 Punkten ging dem Index jedoch die Puste aus. Im weiteren Verlauf pendelte sich der Index im Bereich von 11.480 Punkten ein. Gelingt der Ausbruch über 11.480 Punkte besteht die Chance auf eine Trendwende und eine Erholung bis 12.000 Punkte. Bis dahin muss jedoch mit erneuten Rücksetzern bis 11.280 Punkte gerechnet werden.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 19.09.2017 – 03.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 04.12.2013 – 03.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Barriere in Punkten
Obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX4TJ9 6,56 10.700 14.000 14.03.2019
DAX® HX4ZVP 3,88 10.700 12.400 14.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 03.12.2018; 17:28 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 04.12.: DAX startet stark in den Dezember. Autobauer und Biotechs im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM