Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick 14.12.: DAX stabilisiert sich bei 10.900 Punkte. Leoni und RWE im Fokus!

13.12.2018

Die EZB beendet zum Jahresschluss das Wertpapierkaufprogramm und die Leitzinsen bleiben erwartungsgemäß unberührt. Die letzte EZB-Sitzung des Jahres ging ohne große Überraschungen über die Bühne und gab den Märkten somit kaum Impulse. Nach einer 400-Punkte-Rally seit dem Wochentief gönnten sich DAX® & Co also eine Pause. So ging der DAX® mit rund 10.900 Punkten aus dem Handel und der EuroStoxx® 50 Index verteidigte die Marke von 3.100 Punkten. Zu den auffälligsten deutschen Werten zählten Leoni und RWE.

Der Ölpreis befindet sich weiterhin in der Bodenbildung. So pendelte der Preis für ein Barrel WTI im Bereich von USD 52 und der Preis für ein Barrel Brent bei rund USD 60. Silber rückt der Widerstandsmarke von USD 14,80 immer näher.

Unternehmen im Fokus

RWE will die Vorzugsaktien in Stammaktien zu wandeln. Die Vorzugsaktien legten daraufhin zweistellig zu. Den zweiten Tag in Folge präsentierte sich die Aktie von BMW deutlich im Plus. Die Aktien von Covestro und Fresenius zeigten sich hingegen weiterhin labil. Die Gewinnwarnungen sind also längst nicht abgehakt. Ähnliches war bei den Anteilsscheinen von Aixtron und Siltronics zu beobachten. Diese beiden Titel sind aktuell sehr volatil. Bei Leoni kursieren Übernahmespekulationen, welche die Aktie zweistellig nach oben treiben.

Morgen meldet unter anderem Isra Vision Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal.

Wichtige Termine

  • Japan – Tankan Bericht
  • China – Einzelhandelsumsatz
  • Deutschland – Einkaufsmanagerindex
  • Europa – Einkaufsmanagerindex
  • USA – Einzelhandelsumsatz

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.000/11.060/11.270 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.260/10.610/10.900 Punkte

Der DAX® verlor heute deutlich an Schwung. Die Hürde bei 11.000 Punkten scheint derzeit nicht zu knacken zu sein. Die Bullen sind dennoch am Drücker und stützen den Index. Die nächste Widerstandszone liegt weiterhin bei 11.000/11.060 Punkten. Gelingt es, diese Zone zu überwinden, besteht die Chance auf eine größere Erholung bis in den Bereich von 11.500 Punkten. Die Lage ist jedoch labil. Weitere Rücksetzer können nicht ausgeschlossen werden.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 16.11.2017 – 13.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 14.12.2013 – 13.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Barriere in Punkten
Obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX4UQK 3,11 10.500 13.700 20.06.2019
DAX® HX5GHW 5,83 9.900 12.100 14.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.12.2018; 17:32 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick 14.12.: DAX stabilisiert sich bei 10.900 Punkte. Leoni und RWE im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM