Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 20.12.: DAX vor Fed-Sitzung fester. Ceconomy stürzt ab!

19.12.2018

Die Aktienmärkte zeigten sich im Vorfeld der US-Zinsentscheidung mehrheitlich etwas fester. Allzuweit wollte sich jedoch keiner aus dem Fenster lehnen. So verbesserten sich DAX® und EuroStoxx® 50 im Handelsverlauf jeweils um rund 0,4 Prozent auf knapp 10.800 Punkte beziehungsweise 3.050 Punkte. Unterstützung bekamen die europäischen Aktienbarometer von einer festeren Eröffnung der Wall Street.

Am Anleihemarkt war derweil erneut wenig Bewegung und der Ölpreis stabilisierte sich heute nach dem gestrigen Kursrutsch. Der Euro/US-Dollar zeigte sich in den vergangenen Tagen fester und nimmt Kurs auf die Widerstandsmarke von 1,145 US-Dollar.

Die heute Abend anstehende Fed-Entscheidung und die Pressekonferenz mit Fed-Chef Jerome Powell könnte jedoch die Aktien- und Anleihenmärkte maßgeblich bewegen.

Unternehmen im Fokus

Heute standen die Aktien von Ceconomy, Deutsche Post, Dortmund, Evotec und Fresenius im Fokus. Deutsche Post-Konkurrent FedEx senkte aufgrund des schwächeren Welthandels die Jahresprognose. Die Bonner bestätigten zwar ihre Prognose für das Gesamtjahr. Dennoch sackte die Aktie auf den tiefsten Stand seit Sommer 2016. Dortmunds gestrige Niederlage gegen Düsseldorf blieb ohne Wirkung auf die Investoren. Im Gegenteil. Die Aktie legte zu und bestätigte den Ausbruch über die 10-Tage-Durchschnittslinie. Evotec erhöhte die Erwartungen für das Gesamtjahr. Anleger quittierten dies mit einem deutlichen Kursaufschlag. Fresenius setzte heute den Erholungskurs fort und knackte die Marke von EUR 43. Ceconomy stüzte nach schwachen Zahlen ab.

Morgen wird unter anderem Nike Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal veröffentlichen.

Wichtige Termine

  • Europa – Leistungsbilanz Euro-Zone, Oktober
  • USA – Industrieindex Philly Fed, Dezember
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 15. Dezember
  • USA – Abschluss des Offenmarktausschusses der Federal Reserve Bank (Fed) über Zinssätze

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 10.900/11.060/11.270 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.260/10.610 Punkte

Die Anleger zeigten sich heute unentschlossen. Die kurzfristige Erholung wurde im Verlauf des Nachmittags wieder abverkauft. Der Index bewegt sich weiterhin in der Range zwischen 10.730 und 10.900 Punkten. Die bärisch eingestellten Anleger werden morgen die untere Begrenzung der Range sowie die Unterstützungszone bei rund 10.600 Punkten im Auge behalten. Sollte der Index diese durchbrechen, wäre dies ein Signal für eine Fortsetzung des bisherigen Abwärtstrends. Auf der Oberseite bleibt die Widerstandszone im Bereich von 11.000/11.060 Punkten intakt.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 27.03.2018 – 19.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 25.11.2013 – 19.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Barriere in Punkten
Obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX4UQK 2,46 10.500 13.700 20.06.2019
DAX® HX5GHW 5,95 9.900 12.100 14.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.12.2018; 18:12 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 20.12.: DAX vor Fed-Sitzung fester. Ceconomy stürzt ab! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM