Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 4.2.: Banken treiben den DAX weiter nach oben!

03.02.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

ein Schuldenschnitt für Griechenland scheint nun vom Tisch. Das scheint bei Anlegern heute für Erleichterung gesorgt zu haben. Befeuert von starken Autowerten und Banken zog der DAX® zeitweise auf knapp 11.000 Punkte nach oben.

Morgen dürften neben den Banken und Vorsorgern zahlreiche Titel aus der zweiten Reihe im Fokus stehen.

Unternehmen im Fokus

Morgen werden einige Unternehmen aus der zweiten Reihe mit Geschäftszahlen aufwarten. Dazu zählen GEA Group, Heidelberger Druck, Osram Licht und Sky Deutschland. Bei den internationalen Blue-Chips dürften unter anderem General Motors, GlaxoSmithKline, Merck & Co sowie Motorola Solutions im Fokus stehen.

Heute zeigten sich die beiden Banktitel Commerzbank und Deutsche Bank außerordentlich stark. Besondere Nachrichten gab es nicht. Angesichts der groß angelegten Rallye scheinen Anleger nun auf potenzielle Nachzügler zu setzen.

Auf der Verliererseite sind die beiden Versorger E.On und RWE zu finden. Einem Bericht auf Börse Online zufolge kassierten die beiden Konzerne eine Schlappe im Steuerstreit mit dem Bund. Der Druck könnte auch morgen anhalten.

Fundamental wichtig

Morgen werden die Einkaufsmanagerindizes für den Dienstleistungssektor für China, Europa und USA im Fokus stehen. Darüber hinaus könnte der ADP-Arbeitsmarktbericht die Kurse bewegen.

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.000/11.747/12.603 Punkte

Unterstützungslinien: 10.117/10.290/10.585/10.720/10.846 Punkte

Die Bullen bleiben weiter am Drücker und schoben den DAX® zeitweise knapp an die 11.000 Punktemarke. Am Nachmittag gab der Index wieder ab. Zwischen 10.800 und 10.847 findet der Index eine starke Unterstützung.  Möglicherweise wird dies  Zone noch einmal getestet ehe der Höhenflug weitergeht.

Die Bären scheinen zunächst in die Flucht geschlagen Sie dürften frühestens unterhalb von 10.720 Punkten wieder Tradingchancen bekommen.

 

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150203_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 5.1.2015 – 3.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

20150203_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 4.2.2010 – 3.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY51BW 21,61 8.750 5,00 31.3.2015
DAX® Index HY61YB 10,13 9.900 10,59 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 3.2.2015; 17:49 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6KBT 21,04 13.000 5,23 31.3.2015
DAX® Index HY6DLX 10,06 11.900 10,96 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 3.2.2015; 17:51 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM