Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Deutsche Lufthansa stürzt ab!

09.02.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® geht mit deutlichen Abschlägen in die neue Woche. Die Unterstützung bei 10.720 Punkten wurde bereits unterschritten. Im Tiefflug befindet sich vor allem die Aktie von Deutsche Lufthansa.

Zum Wochenschluss informierte die Chef-Etage die Mitarbeiter, über mögliche Probleme im Passagiergeschäft. Einem Beitrag auf N24 zufolge gingen die Durchschnittserlöse 2014 um drei Prozent zurück. Gleichzeitig würden dem Bericht zufolge die Kosten 30 bis 40 Prozent höher als bei der Billig-Konkurrenz. Die Analysten von Kepler Cheuvreux bekräftigten ihre Verkaufsempfehlung heute morgen. Dabei verweisen sie nicht nur auf die aktuellen Probleme, sondern auch auf ein hohes Streikrisiko bei potenziellen Kosteneinschnitten.

Der niedrige Ölpreis hat der Aktie zuletzt deutlichen Auftrieb gegeben. Dieser Preisrückgang scheint allerdings nicht zu reichen.

 

Chartausblick: Deutsche Lufthansa

Widerstandsmarke: 14,20/15,60 EUR

Unterstützungslinie: 12,80/13,60 EUR

Die Aktie von Deutsche Lufthansa hat den mittelfristigen Aufwärtstrend und die 50%-Retracementlinie nach unten durchbrochen. Aktuell hält sich die Aktie noch am Dezembertief bei rund EUR 13,60. Wird diese Unterstützung allerdings ebenfalls verletzt, droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis EUR 12,78 und im weiteren Verlauf sogar bis EUR 10,75.

Mutige Bullen spekulieren frühestens oberhalb von EUR 14,20 auf einen Höhenflug der Aktie

 

Deutsche Lufthansa im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

20150209_LHA_short

Betrachtungszeitraum: 3.6.2014 – 9.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Deutsche Lufthansa im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150209_LHA_long

Betrachtungszeitraum: 10.2.2008 – 9.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

 Turbo Bull auf Deutsche Lufthansa für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Deutsche Lufthansa HY5YNV 2,54 11,00 5,21 18.3.2015
Deutsche Lufthansa HY6Q44 1,37 12,20 9,77 18.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.2.2015; 10:02 Uhr

Turbo Bear auf Deutsche Lufthansa für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Deutsche Lufthansa HY4WA7 2,59 16,00 5,31 18.3.2015
Deutsche Lufthansa HY7G8Q 1,39 14,80 10,04 18.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.2.2015; 10:03 Uhr

Weitere Produkte auf Deutsche Lufthansa und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM