Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Kommt nicht vom Fleck

11.02.2015

Hallo am Mittag,

trotz Kauflaune an der Wall Street im gestrigen Handelsverlauf gelingt es dem DAX®  bislang nicht, die entscheidende Hürde im Bereich 10.800 Punkte zu überwinden. Auch am Mittwoch Vormittag fehlen dem deutschen Leitindex die Impulse, sowohl nach oben als auch nach unten.
Die Augen der Finanzmarktakteure richten sich derzeit nach Brüssel. In der belgischen Hauptstadt beraten die Finanzminister der Eurogruppe in der Griechenlandfrage. Aus charttechnischer Sicht besteht die Einschätzung von gestern unverändert, die 10.810 Punkte Marke wurde trotz mehrerer Versuche bislang nicht überwunden. “Das präferierte Szenario für die kommenden Handelstage bleibt daher eine Fortsetzung der aktuell laufenden technischen Korrektur, im Minimum bis in den Bereich 10.450 bis 10.500 Punkte. Für dieses Szenario muss der  DAX® nun aber zwingend unterhalb von 10.810 Punkten bleiben. Bei einem erneuten Anstieg und einem Stundenschlusskurs über 10.810 Punkten müsste das Korrekturszenario erst einmal ad acta gelegt werden. In dem Falle wäre ein schneller Anstieg in Richtung 11.000 Punkte einzukalkulieren. Dies ist aber nur das Alternativszenario… –  Unterhalb von 10.810 Punkten ist das kurzfristig bärische Szenario unverändert intakt und es muss jederzeit mit einer Abwärtsbeschleunigung in Richtung 10.450 Punkten gerechnet werden.”

DAX®  in Punkten Stundenchart : 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

1102h

Betrachtungszeitraum 12.01.2015– 11.02.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

1102m

Betrachtungszeitraum: 10.02.2010 – 11.02.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HY61XT 8,08 9.920 12,09 31.03.2015
DAX® Index HY51BQ 21,85 8.600 4,98 31.03.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;   Stand: 11.02.2015; 12:04 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HY64JT 15,37 12.250 7,08 27.02.2015
DAX® Index HY5E2Q 7,54 11.475 14,45 31.03.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;   Stand: 11.02.2015; 12:04 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM