Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Commerzbank – Morgen kommen Zahlen!

11.02.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® startet wenig verändert in den heutigen Handelstag. Die Unterstützung bei 10.720 Punkten kann also verteidigt werden. Zu den derzeitigen Gewinnern zählen unter anderem Adidas, Allianz und RWE. Anleger sollten allerdings auch ein Auge auf die Aktie der Commerzbank werfen.

Das Finanzinstitut wird morgen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlichen. Gestern war auf Finanzen.net zu lesen, dass erneut mit Sonderbelastungen zu rechnen ist. Das Gros der Analysten ist daher noch verhalten. Die Experten von Kepler Cheuvreux stufen die Aktie derzeit gar mit “Verkaufen” ein. Technisch zeigt die Aktie seit einigen Tagen jedoch Zug nach oben.

Chartausblick: Commerzbank

Widerstandsmarke: 11,50/12,30/12,80 EUR

Unterstützungslinie: 10,50/11,10 EUR

Die Aktie von Commerzbank bewegt sich in einem mittelfristigen Abwärtstrend. Im Bereich von EUR 10,50 scheint allerdings inzwischen ein halbwegs solider Boden gebildet zu sein. In den vergangenen Tagen konnte sich die Aktie wieder über 61,8%-Retracementlinie schieben. Die nächste Hürde liegt bei EUR 11,50. Kann die Aktie diese Widerstandsmarke überwinden, hat sie  Luft bis EUR 12,30 und im weiteren Verlauf bis EUR 12,80.

Anleger sollten die Retracementlinie bei EUR 11,10 jedoch genau im Auge behalten. Wird die Marke unterschritten, droht eine Korrektur bis zum Boden bei EUR 10,50.

Commerzbank im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Bildschirmfoto 2015-02-11 um 09.18.18

Betrachtungszeitraum: 11.2.2014 – 11.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Commerzbank im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Bildschirmfoto 2015-02-11 um 09.18.55

Betrachtungszeitraum: 12.2.2010 – 11.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

 Turbo Bull auf Commerzbank für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Commerzbank HY4U12 2,13 9,20 5,22 18.3.2015
Commerzbank HY5Y6E 1,10 10,20 9,71 18.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.2.2015; 9:43 Uhr

Turbo Bear auf Commerzbank für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Commerzbank HY4V8X 2,24 13,40 5,26 18.3.2015
Commerzbank HY55YG 1,22 12,40 9,92 18.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.2.2015; 9:45 Uhr

Weitere Produkte auf Commerzbank und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM