Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Allianz – Zahlen könnten beflügeln!

23.02.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® startete heute erwartungsgemäß fester in den Handel. Zu den Tempomachern zählen vor allem die Aktien von Bayer, Commerzbank, Merck und VW. Anleger sollten jedoch auch ein Auge auf die Aktie von Allianz werfen.

Der Versicherungsriese wird in den nächsten Tagen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen. Einer Meldung in der Börsenzeitung am Freitag zufolge könnten die Münchener ein Rekordergebnis melden und die Dividende erhöhen. In den vergangenen Monaten hat Konzernchef Michael Diekmann noch einige Umbaumaßnahmen eingeleitet. Vor allem der lange Zeit defizitäre Firemanns Fund wurde zerlegt und die Vermögensverwaltung Pimco bekam eine neue Führung. Diekmann wird nun seinen letzten Allianz-Jahresabschluss vorlegen. Mit Prognosen wird er sich daher zurückhalten. Dies wird zu gegebener Zeit sein Nachfolger Oliver Bäte übernehmen. Die Analysten von Kepler Cheuvreux erwarten 2015 ein Ergebnis auf Vorjahresniveau. Möglicherweise hat Bäte am Donnerstag schon eine interessante Botschaft.

Chartausblick: Allianz

Widerstandsmarke: 151/164/170 EUR

Unterstützungslinie: 133,80/145 EUR

Die Aktie von Allianz bewegt langfristig in einem Aufwärtstrend. Seit Anfang des Monats ist die Aktie in einer Konsolidierungsphase. Am Freitag gelang der Ausbruch nach oben. Heute wurde er bestätigt. Allerdings fehlt noch das Aufwärtsmomentum. Ein erneuter Rücksetzer auf EUR 145 erscheint somit durchaus möglich. Solange die Unterstützung bei EUR 145 allerdings hält, ist eine Fortsetzung des Aufwärtstrend weiter möglich. Viele Anleger werden jedoch noch abwarten bis das jüngste Top bei EUJr 151 überwunden ist ehe sie einsteigen.

Sollte die Unterstützung jedoch unterschritten werden, wäre diese ein markantes Verkaufssignal. Damit droht eine Korrektur bis EUR 133,80.

 

Allianz im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150223__Allianz_short

Betrachtungszeitraum: 2.9.14 – 23.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Allianz im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

20150223_Allianz_long

Betrachtungszeitraum: 24.2.2008 – 23.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Neben K.o.-Produkten wie Turbo Optionsscheinen und Mini Future bieten Discount Optionsscheine interessante Tradingmöglichkeiten. Diese Wertpapiere notieren zu einem Abschlag gegenüber normalen Optionsscheinen. Dennoch bieten sie eine Hebelwirkung. Dennoch droht natürlich ein Totalverlust.

Beispiel: Discount Call-Optionsschein auf Allianz mit Basispreis bei EUR 130 und Cap bei EUR 140. Notiert die Aktie am finalen Bewertungstag am 17.6.2015 auf Höhe des Cap von EUR 140 oder darüber erhalten Anleger EUR 105 pro Wertpapier. Liegt die Aktie hingegen am Stichtag auf Höhe des Basispreises von EUR 130 oder darunter, verfällt der Discount Call-Optionsschein wertlos.

 

Discount Call-Optionsschein auf Allianz für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie.

Maximale Rückzahlung: EUR 5

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
Allianz HY6285 6,88 130,00 140,00 17.6.2015
Allianz HY6287 4,22 140,00 150,00 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 23.2.2015; 9:42 Uhr

 

Discount Put-Optionsschein auf Allianz für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie.

Maximale Rückzahlung EUR 5

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreisin EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
Allianz HY66MP 7,30 155,00 145,00 17.6.2015
Allianz HY66MQ 5,95 135,00 145,00 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 23.2.2015; 9:44 Uhr

Weitere Produkte auf Allianz und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM