Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Deutsche Lufthansa weiter in Turbulenzen!

24.02.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® startete heute etwas schwächer in den Handel. Besonders unter Druck kommt einmal mehr die Aktie von Deutsche Lufthansa. Nach zwei Gewinnwarnungen im vergangenen Jahr wird nun auch die Dividende gestrichen. Das war für viele Investoren wohl das Ausstiegssignal.

Die Analysten von Kepler Cheuvreux sind der Ansicht, dass der Tiefpunkt bei der Aktie noch nicht gekommen ist. Der harte Wettbewerb durch die Billigflieger und die Airlines des Nahen Ostens setzt den Kranich unter Druck. Zudem treffen Kostensenkungsmaßnahmen meist das Personal. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass die Belegschaft nicht klein beigibt, sondern streikt. So ist mit den Piloten immer noch keine Einigung erzielt worden. Das  bedeutet: Auch dieses Jahr erscheint nach Einschätzung der Experten das Risiko weiterer Streiks hoch.

Chartausblick: Deutsche Lufthansa

Widerstandsmarke: 14,90/15,60 EUR

Unterstützungslinie: 10,75/12,80 EUR

Die Aktie von Deutsche Lufthansa zeigte sich in den vergangenen Monaten äußerst volatil. Seit Anfang Februar kommt die Aktie gar gehörig unter Druck und hat bereits die 50%-Retracementlinie unterschritten. Ende vergangener Woche wurde zudem die Unterstützung bei EUR 13,50 verletzt. Damit droht nun aus technischer Sicht eine Fortsetzung des Abwärtstrends bis EUR 12,80.

Ob es auf dieser Unterstützung zu einer technischen Gegenbewegung kommt, wird sich zeigen. Swingtrader könnten sich bereithalten. Allerdings sollten sie einen engen Stopp-Loss setzen. Eine Trendwende nach oben dürfte sich frühestens oberhalb von EUR 13,50 abzeichnen.

 

Deutsche Lufthansa im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150224_LH_short

Betrachtungszeitraum: 25.8.14 – 24.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Deutsche Lufthansa im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

20150224_LH_long

Betrachtungszeitraum: 25.2.2010 – 24.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

 

Turbo Bull auf Deutsche Lufthansa für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie.

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Deutsche Lufthansa HY5YNW 2,38 11,00 5,53 17.6.2015
Deutsche Lufthansa HY53XU 1,40 12,00 9,30 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.2.2015; 10:07 Uhr

 

Turbo Bear auf Deutsche Lufthansa für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie.

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Deutsche Lufthansa HY6RB9 2,49 15,80 5,40 17.6.2015
Deutsche Lufthansa HY7G8T 1,34 14,60 10,34 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.2.2015; 10:10 Uhr

 

Weitere Produkte auf Deutsche Lufthansa und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM