Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 25.2.: DAX im Rallyfieber. E.ON und RWE im Fokus!

24.02.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

positive Nachrichten beflügelten die Blue-Chips dies und jenseits des Atlantik. Zunächst stimmte die Eurogruppe einer Verlängerung des Hilfsprogramms für Griechenland zu. Am Nachmittag versicherte FED-Chefin Janet Yellen in einer Rede vor dem Senat, dass die US-Notenbank die Märkte im Vorfeld einer Zinserhöhung vorbereiten wird. Es gibt keine Eile, heißt es in einem Bericht auf finanzen.net. Dies trieb vor allem die Aktien von BASF, Bayer. E.ON und RWE.

Die Versorger sollten Anleger auch morgen noch auf dem Radar haben. Das gilt auch für die beiden Gesundheitstitel Fresenius und Fresenius Medical Care.

Unternehmen im Fokus

Morgen erscheint der Bericht des Verbands der chemischen Industrie zum vierten Quartal. Die Daten könnten möglicherweise die Kurse von BASF und LANXESS bewegen.

Im Fokus dürften morgen zudem die Aktien von Fresenius und Fresenius Medical Care (FMC) sein. Beide Konzerne werden Zahlen für das zurückliegende Quartal und das Geschäftsjahr 2014 vorlegen. Die Analysten von Kepler Cheuvreux rechnen bei beiden Konzernen mit einem Plus. Dabei wird die Aktie von Fresenius als haltenswert und das Tochterunternehmen Fresenius Medical Care mit kaufenswert eingestuft.

Heute waren vor allem die Versorger E.ON und RWE im Fokus. Einem Bericht auf Thomson Reuters zufolge wird es zu einer Reform im CO2-Handel kommen und E.ON und RWE könnten davon besonders profitieren. Anleger sollten die beiden Titel also weiter im Auge behalten.

 

Was kommt von der fundamentalen Seite?

Morgen kommt vor Handelsbeginn der HSBC Einkaufsmanagerindex für China. Für Bewegung könnten am Nachmittag noch Daten zum US-Häusermarkt sorgen. Am späten Nachmittag gibt es die halbjährliche Stellungnahme der FED-Chefin vor dem Finanzausschuss des US-Repräsentantenhauses. Die Aussagen dürften allerdings kaum von den Kommentaren von heute im Senat abweichen.

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.300/11.750 Punkte

Unterstützungslinien: 10.850/10.920/11.000/11.150 Punkte

Der DAX® zog heute auf über 11.200 Punkte. Luft hat der Index bis zur oberen Begrenzung des kurzfristigen Aufwärtstrends bis rund 11.300 Punkte. Rücksetzer bis 11.150 Punkten wären nicht dramatisch und bieten möglicherweise sogar für Swingtrader interessante Einstiegsmöglichkeiten.

Bei einer Verletzung der Unterstützung droht eine Korrektur bis 11.075 Punkte. Größerer Druck dürfte jedoch frühestens dann aufkommen, wenn auch diese Marke oder gar die 11.000 Punktemarke unterschritten werden.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

 20150224_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 28.1.2015 – 24.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

20150224_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 25.2.2010 – 24.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY521Y 22,20 9.000 5,22 31.3.2015
DAX® Index HY62LN 12,21 10.000 9,77 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.2.2015; 18:57 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6KBT 18,7,96 13.000 5,99 31.3.2015
DAX® Index HY6DL9 9,98 12.200 10,45 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.2.2015; 18:58 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

 

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM