Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 26.2.: DAX holt Luft. Allianz, Bayer und RWE im Fokus!

25.02.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

unter dem Strich rührte sich der DAX® kaum von der Stelle. Nach den positiven Impulsen gestern (Griechenland, FED) kehrte heute etwas Ruhe. Das heißt allerdings nicht, dass bei einzelnen Titeln nichts los gewesen wäre. Im Gegenteil. Vor allem die Banken kamen wieder etwas unter Druck. Die Versorger E.ON und RWE (Siehe Blog von heute Vormittag)  konnten hingegen die Gewinne von gestern ausbauen. Dank guter Zahlen setzte sich Fresenius Medical Care an die DAX®-Spitze.

Morgen werden erneut einige Unternehmenszahlen im Fokus stehen und den Markt bewegen.

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem die Allianz, Bayer und Deutsche Telekom Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen. Beim Versicherungskonzern wird von einem Rekordergebnis ausgegangen. Anleger werden allerdings einen genaueren Blick auf das Pimco-Geschäft werfen. Nachdem Bill Gross den Vermögensverwalter 2014 verlieiß, musste die Allianz-Tochter Abflüße im Milliardenbereich verkraften. Bezüglich eines Ausblicks dürfte sich Konzernchef Michael Diekmann zurückhalten. Ob sein Nachfolger Oliver Bäte bereits konkret wird, ist offen.

Der kürzlich vom Finanzen Verlag zum Unternehmer des Jahres gekürte Bayer-Chef Marijn Dekkers wird Experten zufolge ebenfalls gute Zahlen veröffentlichen. Im Rahmen der PK könnte Dekkers einen Zwischenstand zu den Umbauplänen geben. Schließlich soll der Bereich Material Science bis 2016 abgespalten werden.

Die US-Tochter der Deutschen Telekom hat bereits vergangene Woche starke Zahlen für Q4 vorgelegt. Morgen folgt die Konzernmutter. Die Analysten von Kepler Cheuvreux zeigen sich für die Aktie weiter optimistisch und empfehlen sie zum Kauf.

Morgen kommt vor Handelsstart der GfK-Konsumklimaindex. Die Daten könnten unter anderem die Aktien von Handelskonzernen wie Metro bewegen. Der MDAX®-Wert ist nach einer starken Jahresendrally und einer freundlichen Entwicklung im Januar zuletzt etwas unter Druck gekommen.

 

Was kommt von der fundamentalen Seite?

Vor Handelsstart kommen Arbeitsmarktdaten aus Deutschland und die zweiten Schätzung für das Q4-BIP aus Spanien. Im Laufe des Vormittags folgen Daten zum Wirtschaftsvertrauen in der Eurozone. Am frühen Nachmittag werden Anleger wieder gespannt auf die US-Arbeitsmarktdaten warten.

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.360/11.750 Punkte

Unterstützungslinien: 10.850/10.920/11.000/11.140 Punkte

Der DAX® bewegte sich heute in einer recht engen Range zwischen 11.170 und 11.220 Punkten und schloss am oberen Ende der Bandbreite. Nach der Rallye der vergangenen Tage und Woche schien dem Index heute der Antrieb zu fehlen. Viele Experten sehen den Index ohnehin im weit überverkauften Bereich. Aktuell zeigt das Barometer jedoch noch keine signifikante Schwäche.

Unterstützung findet der Index im Bereich von 11.140 Punkten. Solange diese Marke hält, hat der Index Luft bis 11.360 Punkte. Die Bären dürften frühestens unterhalb dieser Marke Oberwasser bekommen und könnten den Index dann auf 11.000 Punkte drücken.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

 20150225_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 22.1.2015 – 25.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150225_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 26.2.2010 – 25.2.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY521Y 22,13 9.000 5,08 31.3.2015
DAX® Index HY62LN 12,14 10.000 9,26 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.2.2015; 17:39 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6KBT 18,02 13.000 6,21 31.3.2015
DAX® Index HY6DL9 10,01 12.200 11,10 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.2.2015; 17:40 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

 

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM