Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 6.3.: DAX im Höhenrausch. Banken nach Stresstest im Fokus!

05.03.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

am Montag startet das Anleihenkaufprogramm los. Dies erklärte EZB-Chef Mario Draghi heute nach der turnusmäßigen Sitzung. Eine Kaufeuphorie löste die Meldung nicht aus. Es reichte allerdings, um die Marke von 11.500 Punkten zeitweise zu überwinden. Unterstützung bekamen die Indizes allerdings auch von guten Unternehmenszahlen wie beispielsweise Zalando oder positiven Aussichten wie bei Adidas.

Morgen werden Banktitel im Fokus stehen.

Unternehmen im Fokus

Konkrete Unternehmenstermine stehen nach Angaben von Thomson Reuters morgen nicht an. Nach Handelsschluss in New York wird die FED Ergebnisse zum Bankenstresstest veröffentlichen. Dies kann morgen bei den Aktien von Commerzbank und Deutsche Bank für Bewegung sorgen. Während die Commerzbank heute auf der Stelle trat, zeigte sich die Aktie der Deutschen Bank deutlich fester.

Die Autowerte zeigten in den vergangenen Tagen eine starke Rallye. Mit den guten Zahlen vom Zulieferer Continental gab es heute weitere Impulse. Aus technischer Sicht besteht nun vor allem bei BMW und VW (Vz.) die Gefahr, dass die Aktien kurzfristig den Rückwärtsgang einlegen. BMW durchbrach die 161,8%-Retracementlinie bei EUR 113,50 und VW zeigt sich auf Wochenbasis stark überkauft.

 

Was kommt von der fundamentalen Seite?

8:00  Deutsche Industrieproduktion, Januar –

11:00 BIP Euro-Zone, Q4 2014, zweite Schätzung –

14:30  Arbeitsmarktbericht, Februar –

19:30 Rede des Präsidenten der Fed von Dallas, Fisher, zur Lage der Wirtschaft – bei der Veranstaltung einer regionalen Wirtschaftskammer

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.767/12.603 Punkte

Unterstützungslinien: 11.000/11.138/11.200/11.360/11.450 Punkte

Heute knackte der DAX® die nächste markante Marke – 11.500 Punkte. Damit scheinen die jüngsten Hoffnungen der Bären auf eine nachhaltigere Korrektur zunächst zerstreut. Die . Solange die Unterstützung bei 11.450 Punkten nicht unterschritten wird, dürfte Bullen das Zepter in der Hand behalten und den Index möglicherweise auf 11,767 Punkte treiben. Selbst ein Rücksetzer bis zur Kreuzunterstützung bei 11.360 Punkten wäre noch nicht dramatisch und würde den Aufwärtstrend noch nicht verletzen.

Das Bild wird sich aus technischer Sicht erst dann eintrüben, wenn die Untersützung bei 11.200 oder gar die Marke von 11.138 Punkten unterschritten werden.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

 20150305_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 5.2.2015 – 5.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150305_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 6.3.2010 – 5.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6U1R 22,10 9.300 5,16 31.3.2015
DAX® Index HY67W7 11,11 10.400 10,18 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 5.3.2015; 17:39 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7UF1 22,06 13.700 5,25 31.3.2015
DAX® Index HY6DMR 11,07 12.600 10,58 31.3.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 5.3.2015; 17:41 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

 

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM