Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

E.ON – Spekulation um Milliardenverlust. Mittwoch kommen Fakten!

09.03.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktienbarometer starten leichter in die neue Handelswoche. Besonders unter Druck steht unter anderem die Aktie von E.ON. Vergangene Wohe kündigte der Versorger an, das Gaskraftwerk Irsching abschalten zu wollen. Der Grund: Es sei nicht wirtschaftlich zu betrieben. Einer Meldung auf N24 von vergangener Woche zufolge droht zudem ein Milliardenverlust für das Jahr 2014. Offiziell sind die Zahlen noch nicht. Diese werden erst am Mittwoch veröffentlicht. Die Anleger scheinen dennoch stark verunsichert und trennen sich im Vorfeld der Bilanzvorlage von der Aktie. Gespannt werden Anleger zudem auf den Ausblick warten. Selten zuvor lagen die Erwartungen der Analysten so weit auseinander. Zu den großen Unsicherheitsfaktoren zählen Rückstellungen für den Atomkraftausstieg und das Russlandgeschäft. Sie sind schwer prognostizieren.Die Analysten Kepler Cheuvreux sind daher vorsichtig gestimmt.

Chartausblick: E.ON

Widerstandsmarke: 13,96/14,40 EUR

Unterstützungslinie: 13,20/13,67/13,80 EUR

Langfristig bewegt sich die Aktie in einer Range zwischen EUR 13 und EUR 14,10. In den vergangenen Tagen kam die Aktie jedoch deutlich unter Druck und verletzte inzwischen auch die 61,8%-Retracementlinie. Im Bereich von EUR 13,80 findet der Titel eine Kreuzunterstützung. Solange diese Marke hält, ist ein Reversal bis EUR 13,96 und im weiteren Verlauf bis EUR 14,40 möglich.

Wird die Unterstützung jedoch unterschritten, droht erneut großer Verkaufsdruck. Ein Abtauchen auf EUR 13,20 scheint in diesem Fall möglich.

 

E.ON im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

20150309_EON_long

Betrachtungszeitraum: 19.2.2015– 9.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

E.ON im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150309_EON_long

Betrachtungszeitraum: 10.3.2010 – 9.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

 

Turbo Bull auf Adidas (Vz.) für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie.

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
E.ON HY5BX1 2,50 11,00 5,50 17.6.2015
E.ON HY62AN 1,24 12,40 10,48 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.3.2015; 9:44 Uhr

 

Turbo Bear auf E.ON für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie.

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreisin/Knock-Out-Barriere EUR Hebel finaler Bewertungstag
E.ON HY5BAK 2,60 16,00 5,63 17.6.2015
E.ON HY6PEF 1,49 15,00 10,40 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.3.2015; 9:45 Uhr

 

Weitere Produkte auf E.ON und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM