Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 18.3. DAX knackt Rekord aus dem Jahr 2000! BMW im Fokus.

17.03.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

ja, 15 Jahre hat es nun gedauert bis der DAX® das Rekordniveau aus dem Jahr 2000 eingestellt hat. Nein. Es geht nicht um den DAX vor der Tagesschau, sondern um den wenig beachteten DAX® Kursindex. Dieser Index wird ohne Berücksichtigung der Dividende berechnet. Das Gros der weltweiten Aktienindizes wird als sogenannter Kursindex und damit ohne Dividenden berechnet.

Der Blick auf den Chart zeigt, dass also rund die Hälfte der DAX® Performance die seit März 2000 aufgelaufenen Dividenden beisteuern! Nur zum Vergleich: Der Dow Jones Industrial Average Index notiert rund 50% Prozent über dem Niveau vom Frühjahr 2000. Dem EURO STOXX 50 Index fehlen noch über 50 Prozent bis zu dem Niveau.

 

DAX® Kursindex in Punkten;  Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

20150317_DAX_Kursindex

Betrachtungszeitraum: 1.3.2000 – 17.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Thomson Reuters

Sowohl der Kurs- als auch der Performanceindex des DAX® drehten heute nach Süden. Eine Korrektur nach der jüngsten Megarallye. Mehr ist es bisher noch nicht. Vor allem die Auto, Banken und K+S kamen unter Druck.

Morgen steht vor allem die US-Notenbanksitzung im Fokus.

Unternehmen im Fokus

Morgen könnte es bei einigen Nebenwerten zu deutlichen Kursbewegungen kommen. So werden unter anderem BB Biotech, Bilfinger, Brenntag, Carl Zeiss Meditec, Leoni und SGL Carbon ihr detailiertes Zahlenwerk für das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen.

Am Vormittag lädt zudem der bayerische Autobauer BMW zur Bilanzpressekonferenz. BMW-Lenker Norbert Reithofer dürfte allen Grund zur Freude haben. Schließlich fuhr BMW Rekordergebnisse ein und blieb der weltweit größte Premiumhersteller. Insbesondere in Q4 hängte Daimler die Bayern beim Wachstum ab. So werden Anleger gespannt auf die Unternehmensprognosen blicken.

 

Was kommt von der fundamentalen Seite?

USA – Zinsentscheidung der FED

11:00 BRÜSSEL – OECD veröffentlicht ihren Zwischenbericht zur Wirtschaftsentwicklung

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.104/12.603 Punkte

Unterstützungslinien: 11.767/11.850/11.950 Punkte

Heute legte der DAX® den Rückwärtsgang ein. Dabei unterschritt er die Unterstützung auf Höhe der kurzfristigen 161,8%-Retracementlinie. Im Bereich von 11.950 Punkten fand der Index jedoch eine Unterstützung. Solange diese Marke hält, ist ein Rebound bis zum Allzeithoch stets möglich. Wird diese Marke allerdings gebrochen kehrt der Index in den Aufwärtstrend zurück Damit droht eine Korrektur bis zur Untergrenze des Trends bei rund 11.695 Punkten. Vorher gibt es allerdings noch einige Unterstützungsmarke, so dass eine Trendwende auch vorher stattfinden kann.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

 20150317_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 18.2.2015 – 17.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2015-03-10 um 17.51.36 20150317_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 18.3.2010 – 17.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY65P1 24,05 9.600 5,02 30.4.2015
DAX® Index HY7P3B 12,08 10.800 10,04 30.4.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.3.2015; 17:53 Uhr

 

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7WQ0 23,10 14.300 5,15 30.4.2015
DAX® Index HY69JX 11,36 13.100 10,63 30.4.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.3.2015; 17:54Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

 

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM