Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 12.11.: DAX kämpft mit der 9.400 Punktemarke. E.ON im Fokus!

11.11.2014

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® kam heute am Ende nur kaum voran. Zu den Highlights zählten heute allenfalls die Zahlen von Henkel, die der Aktie einen deutlichen Schub nach oben gaben.

Morgen wird es von  konjunkturpolitischer Seite erneut wenig Impulse geben. Mit der Deutschen Post und E.ON werden erneut zwei DAX®-Werte mit Zahlen für Q3 aufwarten. Vor allem die Daten vom Versorger könnten für Bewegung sorgen.

Deutsche Post und E.ON meldet Zahlen

Im Fokus wird morgen unter anderem die Aktien von Deutsche Post und E.ON stehen. Beide DAX®-Konzerne melden Zahlen für das zurückliegende Quartal. Die Deutsche Post ist nach Einschätzung der Analysten von Kepler Cheuvreux haltenswert und hat mittelfristig durchaus Spielraum nach oben. Beim Versorger E.ON regiert bei den Analysten jedoch die Skepsis.

Was macht Bilfinger?

Morgen werden unter anderem Zahlen zum zurückliegenden Quartal von Bilfinger, Deutsche Wohnen und Jenoptik gemeldet. Der Baukonzern Bilfinger revidierte bereits die Ziele für das laufende Jahr. Daher hat sich die Aktie seit dem Hoch mehr als halbiert. Ob morgen der Startschuss für eine Wende fällt?

Technisch spannend

Die Aktie von BASF müht sich weiter an der Widerstandsmarke bei EUR 70,50. Der Ausbruch wäre allerdings nötig, um technisch betrachtet wieder Aufwärtspotenzial zu sehen. Henkel sprang heute an die Widerstandsmarke bei EUR 83,50. Prallt die Aktie nun wieder ab oder schafft sie die Hürde dieses Mal? Die Aktie von Siemens hat die 50%-Retracementlinie nach oben durchbrochen und nun im Bereich von EUR 88,80 eine Kreuzunterstützung. Damit hat die Aktie Potenzial bis EUR 91.

Fundamental wichtig

Morgen stehen am Vormittag Daten zur Industrieproduktion in der Eurozone im Fokus. Am Nachmittag folgen Zahlen zum US-Häusermarkt.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.400/9.700 Punkte

Unterstützungslinie: 9.185/9.250/9.300 Punkte

Bei 9.400 Punkten ist weiterhin der Deckel drauf. Diese Marke gilt es zu überwinden, um dem DAX® neue Aufwärtsimpulse bis 9.700 Punkte zu geben. Solange diese Marke nicht geknackt ist, sind Rücksetzer bis 9.300 bzw. 9.250 Punkte weiter möglich. Bären dürften frühestens dann das Ruder übernehmen, wenn die Unterstützung bei 9.185 Punkten unterschritten ist.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

 Bildschirmfoto 2014-11-11 um 20.48.59

Betrachtungszeitraum: 20.10.2014– 11.11.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2014-11-11 um 20.44.16

Betrachtungszeitraum: 12.11.2007 – 11.11.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY4Q0Q 11,64 8.200 8,08 17.12.2014
DAX® Index HY5097 6,65 8.700 14,20 17.12.2014

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.11.2014; 20:58 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY339U 10,56 10.400 8,86 17.12.2014
DAX® Index HY4YGV 5,57 9.900 16,79 17.12.2014

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.11.2014; 20:59 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM