Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Continental – Kreuzunterstützung als Basis für Reversal!

26.03.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der deutsche Aktienmarkt setzt heute den Konsolidierungskurs fort. Vor allem Titel aus dem Automobilsektor wie Continental drücken die Indizes.

Fundamental erscheint der Automobilzulieferer in guter Form. So wurde 2014 ein überaus starker freier Cash-Flow generiert. Die Dividende wird erhöht und Auftragseingang legte zu und die Verschuldung wurde zurückgefahren. Zudem wurden auf der Bilanz-Pressekonferenz ambitionierte Ziele formuliert. So soll der Umsatz bis 2020 um rund ein Drittel auf 50 Milliarden Euro steigen. Zusätzlichen Antrieb gab  der Aktie zuletzt der schwache Euro.

Auf dem aktuellen Niveau ist die Aktie allerdings kein Schnäppchen mehr. Zudem sorgte der jüngste Anstieg des Euro/Dollar-Kurse für Gewinnmitnahmen. Dieser Trend kann sich kurzfristig fortsetzen.


Chartausblick: Continental

Widerstandsmarke: 220/230 EUR

Unterstützungslinie: 183/200/210 EUR

Die Aktie von Continental befindet sich in der Konsolidierungsphase. Im Bereich von EUR 210 hat die Aktie allerdings eine 3-fache Kreuzunterstützung. Das bietet die Chance auf einen kurzfristigen Reversal bis EUR 220. Ein solcher Trade erscheint zwar gewagt. Schließlich heißt es: “Never catch a falling knife”. Bei einem aktuellen Kurs von EUR 211,70 ergibt sich daraus ein Chance-Risiko-Verhältnis von rund 4. Ein enger Stopp-Kurs erscheint zudem ratsam.

Ansichts der jüngsten Abwärtsdynamik ist nicht auszuschließen, dass die Unterstützung verletzt wird und danach dynamisch abwärts geht.

 

Continental im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150326_Conti_short

Betrachtungszeitraum: 26.9.2014 – 26.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Continental im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150326_conti_long

Betrachtungszeitraum: 27.3.2010 – 26.3.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 

Investmentmöglichkeiten

 

Turbo Bull auf Continental für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie.

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Continental HY7ZLB 3,54 175,00 5,33 17.6.2015
Continental HY7ZLH 1,64 195,00 10,19 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.3.2015; 9:47 Uhr

 

Turbo Bear auf  Continental für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie.

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreisin/Knock-Out-Barriere EUR Hebel finaler Bewertungstag
Continental HY7ZNQ 4,72 255,00 5,07 17.6.2015
Continental HY7ZNJ 2,68 235,00 9,98 17.6.2015

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.3.2015; 9:48Uhr

 

Weitere Produkte auf Continental und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM