Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 2.4.: DAX weiter lustlos. Auto- und Bankwerte im Fokus!

01.04.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Seitwärtsbewegung am deutschen Aktienmarkt setzte sich heute fort. Zum Handelsschluss notierte der DAX® wieder im Bereich von 12.000 Punkten. Einen Ausbruch nach oben vollzogen erneut die beiden Bank-Titel, LANXESS und ThyssenKrupp. Der Stahlhersteller profitierte dabei ebenso wie die Titel der Konkurrenz von positiven Analystenkommentaren. Besonders schwach zeigten sich die Autowerte BMW und VW.

Heute fehlten die positiven Impulse. Der ISM-Index aus den USA fiel auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren. Einem Beitrag auf BörseGo zufolge belastete zudem der schwache US-Arbeitsmarktbericht und der Ölpreis stieg um über 2,5 Prozent.

Viele Anleger werden nun ohnehin auf die Osterfeiertage zusteuern. Wer morgen bereits in den Urlaub fährt, verpasst nicht viel. Von fundamentaler Seite gibt es wenig Neues. Die Autowerte könnten morgen weiter in Bewegung geraten und bei einigen Werten könnte es charttechnisch spannend werden.

Unternehmen im Fokus

In einem Beitrag auf Reuters war heute zu lesen, dass die weltweiten Autobauer 2014 in China und den USA insgesamt 70 Prozent ihrere Gewinne eingefahren haben. Die Autoren stützen sich dabei auf einen Report von McKinsey. Dies unterstreicht einmal mehr, die Bedeutung der beiden Märkte für die deutschen Hersteller BMW, Daimler und VW. Heute meldete Daimler deutliche Zuwächse in den USA. Bei VW sank der Absatz hingegen um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Derweil lud Daimler heute zur Hauptversammlung. Der Start ins Jahr 2015 verlief Konzernlenker Dieter Zetsche zufolge zufriedenstellend. Morgen stehen die Zahlen für die Pkw-Neuzulassungen für Deutschland an.

Technisch spannend

Die Aktie von Apple nimmt wieder Kurs auf die Unterstützung bei USD 122,40 und bestätigt damit das abwärtsgerichtete Dreieck. Wird diese Marke unterschritten, könnte es zu einem Rücksetzer bis USD 119,20 kommen. Die Commerzbank versuchte erneut den Ausbruch über EUR 13,07! Bisher mochte es noch nicht gelingen. Jenseits der 17-Euro-Marke wird die Luft für die Deutsche Telekom dünn. Aktuell ist die Aktie wieder im Konsolidierungsmodus. Dies kann die Aktie noch auf EUR 16,20 zurückbringen. LANXESS startet den nächsten Versuch über die 50%-Retracementlinie bei EUR 50,90 zu kommen. Gelingt es, hat die Aktie Luft bis EUR 55.  Aber erst dann!

Wichtige Termine

  • 14:30 USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 28. März
  • 16:00 USA – Auftragseingang Industrie, Februar

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 12.104/12.202/12.603 Punkte
  • Unterstützungslinien: 11.736/11.830/11.920/12.000 Punkte

Bei 12.100 Punkten war heute wieder einmal Schluss. Danach drehte der DAX® wieder nach Süden. Im Bereich von 12.000 Punkten findet der Index eine solide Unterstüztung. Wie gestern bereits beschrieben, wird diese Marke den kurfristigen Kurs bestimmen. Bei Notierungen oberhalb von 12.000 Punkten kann auf eine Rallye bis 12.100 Punkten spekuliert werden.

Bricht der Index deutlich unter dieses Level droht ein Rücksetzer bis 11.920 Punkte und im weiteren Verlauf bis 11.830 Punkte.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

 20150104_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 2.3.2015 – 1.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150401_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 2.4.2010 – 1.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY65P5 23,39 9.700 5,17 30.4.2015
DAX® Index HY7P3D 11,87 10.850 10,15 30.4.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 1.4.2015; 17:41 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7WQ0 22,80 14.300 5,37 30.4.2015
DAX® Index HY69JX 10,81 13.100 11,56 30.4.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 1.4.2015; 17:42 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 2.4.: DAX weiter lustlos. Auto- und Bankwerte im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Meistgelesene News

    EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

    EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

    EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
    Kursanbieter: FXCM