Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Metro – Erholung in Europa gibt der Aktie Auftrieb!

08.04.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie der Metro hat in den zurückliegenden drei Jahren eine Achterbahnfahrt hinter sich. Querelen mit den Großaktionären von Media Markt und Saturn verschleppten den Einstieg in den Online-Handel. Der Börsengang des Russlandgeschäfts wurde vergangenes Jahr gestoppt.

Die Baustellen sind noch nicht abgearbeitet. Allerdings scheint der vergangenes Jahr forcierte Ausbau des Online-Geschäfts dem Konzern zufolge allmählich Früchte zu tragen. Dies zeigten die Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal. Zudem profitiert die gesamte Metrogruppe von einem guten Konsumklima in Deutschland und von einer Erholung in Europa. Schließlich generiert der Konzern rund 70 Prozent des Umsatzes und 60 Prozent des EBIT in Westeuropa.

Angesichts einer Dividendenrendite von 2,7 Prozent laut Bloomberg stuft ein Großteil der Analysten die Aktie aktuell als haltens- oder gar kaufenswert ein. Rücksetzer sind dennoch nicht ausgeschlossen. Eine Eintrübung der Konjunktur könnte die Aktie wieder unter Druck bringen.

Chartausblick: Metro

  • Widerstandsmarke: 36,80 EUR
  • Unterstützungslinie: 30/31,55 EUR

Die Aktie von Metro hat Anfang des Jahres den mittelfristigen Abwärtstrend nach oben durchbrochen und konnte auch die wichtige Hürde bei EUR 30 überqueren. Heute schickt sich die Aktie an, das Hoch vom vergangenen Juli ebenfalls zu überwinden.

Solange die Unterstützung bei EUR 31,55 hält, besteht durchaus die Chance auf eine Fortsetzung des kurzfristigen Aufwärtstrends bis EUR 36,80. Die Bären dürften frühestens unterhalb von EUR 30 wieder am Drücker sein.

Metro im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150408_Metro_short

Betrachtungszeitraum: 16.12.2013 – 8.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Metro im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150408_Metro_long

Betrachtungszeitraum: 12.4.2010 – 8.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeit

HVB Express Plus Zertifikat auf die Aktie von Metro

Basiswert Metro
WKN HY70GF
Emissionspreis inkl. Agio EUR 1010,00
Nennbetrag EUR 1000,00
Zeichnungsfrist bis 10.4.2015 (14 Uhr)
Ertrags-Barriere 60 Prozent*
letzter Bewertungstag 3.4.2020
Maximaler Rückzahlungsbetrag EUR 1.327,50
* 60 % vom Referenzpreis am Anfänglichen Bewertungstag. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 8.4.2015; 13:35 Uhr

Weitere Produkte auf Metro und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Metro – Erholung in Europa gibt der Aktie Auftrieb! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM