Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

K+S – Die Wende scheint geschafft!

16.04.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie der K+S hängt am Düngemittelpreis. Nach der Auflösung des russisch-weisrussischen Bündnisses im Sommer 2013 brachen die Preise und damit auch die Aktien der Düngemittelhersteller ein. Im zweiten Halbjahr 2014 legten die Preise allerdings wieder leicht zu. Inwieweit der Trend nachhaltig ist, wird sich noch zeigen. Derweil wurden eine Reihe von Kostensenkungsmaßnahmen eingeleitet. Ziel ist es, rund 500 Mio. Euro pro Jahr zu sparen. 2015 sollen die ersten Maßnahmen greifen und den Gewinn nach Einschätzung des Unternehmens wieder deutlich steigern. Zudem sollen Wachstumschancen genutzt werden.

Einem Beitrag im Handelsblatt zufolge setzt der Konzern mittelfristig im Düngemittelbereich verstärkt auf Asien und  Spezialprodukte für die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Im Salzgeschäft ist K+S Konzernchef Norbert Steiner zufolge in Asien noch relativ klein. Angesichts des Großprojekts “Legacy” in Kanada sind die finanziellen Mittel derzeit beschränkt. Dennoch will K+S mittelfristig von dem Wachstumspotenzial in Südostasien profitieren.

Aktuell stuft das Gros der Analysten nach Angaben von Thomson Reuters die Aktie mit “haltenswert” oder gar “kaufenswert” ein. Mit einem KGV von knapp 13 ist die Aktie zudem günstiger bewertet als der Branchendurchschnitt. Allerdings ist K+S weiterhin stark von der Konkurrenz in Russland und Weisrussland abhängig. Drücken sie den Düngemittelpreis, geht die Aktie von K+S möglicherweise wieder auf Talfahrt.

Chartausblick: K+S

  • Widerstandsmarke: 33,24/39,90 EUR
  • Unterstützungslinie: 26,55/30 EUR

Die Aktie von K+S befindet sich mittelfristig im Aufwärtstrend. Kürzlich gelang sogar der Ausbruch aus dem seit Mitte 2008 gebildeten Abwärtstrend. Im Bereich von EUR 33,24 zeigt die Aktie allerdings Schwächen. Die anschließende Konsolidierung endete auf der Unterstützung von rund EUR 30. Solange diese Marke hält, ist eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung weiter möglich. Viele Bullen werden jedoch noch abwarten bis das jüngste Hoch bei EUR 33,24 überwunden und der Weg aus technischer Sicht bis EUR 39,90 frei ist.

Bricht die Unterstützung, droht eine Korrektur bis zur 38,2%-Retracementlinie bei EUR 26,55.

K+S in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150416_KuS_short

Betrachtungszeitraum: 23.9.2013 – 16.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

K+S in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150416_KuS_long

Betrachtungszeitraum: 17.4.2008 – 16.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeit

HVB Aktienanleihe Protect auf die Aktie von K+S

Basiswert K+S
WKN HY8H6P
Emissionspreis inkl. Agio 100,50 %
Nennbetrag EUR 1.000,00
Zeichnungsfrist bis 8.5.2015 (14 Uhr)
Barriere 75 Prozent*
letzter Bewertungstag 3.6.2016
Zinssatz p.a. 5,05 %
* 75 % vom Referenzpreis am Anfänglichen Bewertungstag. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 16.4.2015; 11:13 Uhr

Weitere Produkte auf K+S und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag K+S – Die Wende scheint geschafft! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM