Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 21.4.: DAX mit Rebound. BASF und SAP im Fokus!

20.04.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

zum Auftakt in die neue Handelswoche senkte China den Mindestreservesatz um die Wirtschaft zu stützen. Das BIP-Wachstum für das 1. Quartal lag mit 7 Prozent zwar im Rahmen der Analystenerwartungen, aber deutlich unter den Raten von 2014. Die Maßnahme konnte den hiesigen Markt dennoch stützen. Gleichzeitig besteht eine weiterhin hohe Verunsicherung rund um Griechenland. Dies kann die Kurse in den nächsten Tagen wieder belasten.

Der DAX® notiert aktuell an einer wichtigen Marke. Möglicherweise entscheiden die Charttechniker in den kommenden Tagen über den Kurs. Besonders im Fokus werden morgen die Autowerte sowie BASF und SAP stehen.

Unternehmen im Fokus

Der Softwarekonzern SAP wird morgen Zahlen zum zurückliegenden Quartal veröffentlichen. In den zurückliegenden Monaten konnte die Aktie kräftig zulegen. Das Management stimmt die Anleger allerdings bereits darauf ein, dass der verstärkte Fokus auf den Cloudbereich weiterhin für relativ schwache Margen sorgen könnte. Mitte März erklärte der Konzern derweil auch, dass der schwache Dollar positive Impulse geben kann. Für Spannung ist also gesorgt.

Die Aktie von BASF zählte heute zu den stärksten Titeln im DAX®. Morgen wird der niederländische Konkurrent Akzo Nobel Zahlen zum zurückliegenden Quartal veröffentlichen.

Heute hat die Shanghai Motor Show die Türen für die Presse geöffnet. Die Automesse geht noch bis zum 29. April. Vor allem für die Premiumhersteller BMW, Daimler und den Premium- und Massenhersteller VW ist China längst zum wichtigsten Wachstumsmarkt geworden. Die Autowerte dürften also in den kommenden Tagen weiter im Fokus stehen.

Technisch spannend

Bayer dreht auf dem 61,8%-Retracement. Die nächste Hürde liegt bei EUR 138. Gelingt auch dort der Durchbruch, hat die Aktie Luft bis EUR 144,80. Startet die Aktie der Deutschen Bank den nächsten Anlauf auf EUR 32,75? In den nächsten Tagen wird das Management die neue Strategie vorstellen. Kräftige Bewegungen – nach oben und unten – scheinen also möglich. Google zeigt heute ein starkes Reversal. Der Konzern wird diese Woche noch Zahlen melden. Gelingt der Ausbruch über USD 545 ist der Weg bis USD 563 frei. VW hat heute den Ausbruch unter die Unterstützung bei EUR 242 bestätigt und nimmt nun Kurs auf EUR 225,90.

Wichtige Termine

  • 11:00 Deutschland – ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland für April

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.800/11.940 Punkte
  • Unterstützungslinien: 11.600/11.650 Punkte

Der DAX® zeigte heute eine Gegenreaktion auf die starken Verluste der vergangenen Woche. Im Bereich von 11.900 Punkten scheint die Luft jedoch wieder dünn zu werden. Solange die Marke von 11.940 Puntken nicht signifikant überwunden ist, besteht ein hohes Risiko eines erneuten Rücksetzers. Dieser kann gar noch tiefer gehen als 11.650 Punkte.

Viele Bullen werden noch abwarten bis das Level von 12.000 Punkte überwunden ist. Dann besteht aus technischer Sicht kurzfristig Potenzial bis 12.200 Punkte.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

 20150420_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 19.3.2015 – 20.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150420_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 21.4.2010 – 20.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7MSZ 23,39 9.600 5,12 29.5.2015
DAX® Index HY7P3M 11,37 10.800 10,50 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.4.2015; 17:33 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7WSA 23,01 14.200 5,12 29.5.2015
DAX® Index HY7MWH 11,01 13.000 10,56 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.4.2015; 17:35 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 21.4.: DAX mit Rebound. BASF und SAP im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM