Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 22.4.: DAX erreicht entscheidendes Level. Deutsche Bank und VW im Fokus!

21.04.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

nach US-Börsenschluss werden noch eine Reihe von US-Firmen Zahlen bringen, die durchaus Impulse auf den morgigen Handel geben können. Derweil scheint sich in den USA bei einigen Anleger die Ansicht durchzusetzen, dass die US-Titel schon ambitioniert bewertet sind und eine Ausweitung der Bewertung aktuell kaum vorstellbar sei. Dies hält die US-Indizes derzeit in Schach. Ferner meldete Finanzen.net am Abend, dass die EZB eine Begrenzung der ELA-Kredite für griechische Banken erwägt.

Dies bremste die Euphorie vom Vormittag und schickte die Kurse am späten Nachmittag wieder gen Süden. Sowohl der DAX® als auch eine Reihe von Einzelwerten haben inzwischen entscheidende Levels erreicht. Ob die morgen anstehenden Wirtschaftsdaten maßgebliche Impulse setzen können, muss sich noch zeigen.

Unternehmen im Fokus

Morgen werden eine Reihe US-Konzerne Zahlen für das zurückliegende Quartal veröffentlichen – darunter AT&T, Boeing, Coca Cola, eBay, Facebook und Texas Instruments.

Technisch spannend

BASF erreicht aktuell entscheidendes Niveau. Solange die Marke von EUR 92,30 nicht unterschritten wird, ist ein Rebound bis EUR 94,50 stets möglich. Bricht die Aktie darunter, fällt die Aktie in den mittelfristigen Abwärtstrend zurück! Bei der Deutschen Bank warten die Anleger weiter ab. Schließlich wird in den kommenden Tagen die neue Strategie vorgestellt. Die Aktie von Deutsche Lufthansa zeigte heute ein starkes Reversal. Viele Bullen werden jedoch noch abwarten bis die Hürde bei EUR 12,80 genommen ist. SAP eröffnet dank der guten Quartalszahlen mit einem Gap nach oben. Im Bereich des jüngsten Hochs bei rund EUR 69,40 ging der Aktie die Kraft aus. Zum Handelsschluss legte der Titel gar den Rückwärtsgang ein. Wird das Gap gleich wieder geschlossen? VW erreicht inzwischen ebenfalls eine wichtige Marke. Unterhalb von EUR 225,90 könnte es größeren Verkaufsdruck geben.

Wichtige Termine

  • 4:00 China – Index der Frühindikatoren, März
  • 15:00 USA – FHFA-Hauspreisindex, Februar
  • 16:00 Europa – Verbrauchervertrauen, April
  • 16:00 USA – Verkauf bestehender Häuser, März

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 12.020/12.114 Punkte
  • Unterstützungslinien: 11.650/11.940 Punkte

Der DAX® zeigte sich heute deutlich erholt. Er konnte gar bis zur 50%-Retracementlinie bei 12.020 Punkte zulegen. Dann war allerdings Schluss. Zum Handelsschluss kam der Index wieder unter Druck und notiert aktuell im Bereich der 38%-Retracementlinie und 50-Stunden-EMA-Durchschnittslinie bei 11.940 Punkten.

Solange diese Marke hält, ist eine Rallye bis 12.020 oder gar 12.114 Punkte stets möglich. Dort trifft der Index jedoch auf einen Kreuzwiderstand.

Unterhalb von 11.900 Punkten ist hingegen Vorsicht geboten. In diesem Fall droht ein Sturz auf 11.650 Punkte. DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

 Bildschirmfoto 2015-04-21 um 19.59.48

Betrachtungszeitraum: 20.3.2015 – 21.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2015-04-21 um 19.57.39

Betrachtungszeitraum: 22.4.2010 – 21.4.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7MSZ 23,78 9.600 5,03 29.5.2015
DAX® Index HY7P3M 11,80 10.800 10,18 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 21.4.2015; 20:08 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7WSA 22,52 14.200 5,29 29.5.2015
DAX® Index HY7MWH 10,56 13.000 11,27 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 21.4.2015; 20:09 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 22.4.: DAX erreicht entscheidendes Level. Deutsche Bank und VW im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM