Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 7.5: DAX weiter volatil. E.ON und Siemens im Fokus!

06.05.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® geriet heute zwar erneut kräftig ins Wanken. Am Ende schloss er jedoch leicht im Plus. Schwache US-Arbeitsmarktdaten scheinen die Ängste vor einer baldigen US-Zinserhöhung wieder beiseite geschoben zu haben. Zudem hat Griechenland fristgerecht weiteres Geld an den IWF überwiesen. Beides sorgte für Beruhigung am Markt. Derweil legte der Euro/Dollar kräftig zu und der Bund-Future kam weiter unter Druck.

Morgen kommt ein weiterer Datenregen, der zahlreiche Einzelwerte kräftig bewegen kann. Wer abends noch nichts vor hat: Die Dokumentation “The Forecaster” kommt in die Kinos. Darin wird das Leben des Crash-Propheten Martin Armstrong verfilmt. Der nächste Crash Armstrong zufolge um den 17. Oktober 2015 herum.

Unternehmen im Fokus.

Morgen sollten Anleger Stahlwerte im Auge behalten. Sowohl ArcelorMittal als auch Klöckner werden Daten zum abgelaufenen Quartal veröffentlichen. Die Ergebnisse könnten auch die Aktien von ThyssenKrupp und Salzgitter bewegen.

Derweil kommen unter anderem die Standardwerte Beiersdorf, Commerzbank, Continental, E.On. HeidelbergCement, Henkel, LANXESS, Münchener Rück und Siemens mit Zahlen. Während beispielsweise bei Continental unter den Analysten mehrheitlich Optimismus herrscht, besteht bei E.ON, LANXESS und Siemens eine gewisse Unsicherheit.

Bei den Nebenwerten könnten unter anderem die Daten von Aareal, BayWa, Bilfinger, Fraport, Kion und Stada für Kursbewegungen sorgen.

Die Unternehmen Adidas und HeidelbergCement laden zur Hauptversammlung.

Technisch spannend

Apple bricht unter die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie! Die nächste Unterstützung liegt bei USD 122. Die Aktie von BMW hat die Unterstützungsmarke bei EUR 105 unterschritten und nimmt nun Kurs auf die 100-Euromarke. Commerzbank kann sich heute im Bereich von EUR 11,75 stabilisieren. Ein Rebound bis EUR 12,25 erscheint somit möglich. Daimler hält sich noch mit viel Mühe oberhalb der Unterstützung von EUR 84. Wenn diese Marke fällt, droht eine Verkaufswelle bis EUR 76. RWE stabilisiert sich im Bereich des Januartiefs. Kaufimpulse dürften jedoch frühestens oberhalb von EUR 22,50 oder gar 23 kommen.

Wichtige Termine

  • 08:00 Deutschland – Auftragseingang Industrie, März vorläufig
  • 14:30 USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 2. Mai

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.400/11.440/11.640 Punkte
  • Unterstützungslinien: 11.000/11.174/11.240 Punkte

Der DAX® setzte heute mehrfach auf der unteren Begrenzung des Abwärtstrends auf. Zwar konnte sich der Index bis zum Handelsschluss wieder von den Tagestiefs distanzieren. Die entscheidende Hürde auf dem Weg nach oben bleibt jedoch weiterhin die Marke von 11.440 Punkten. Solange dieses Level nicht überwunden ist, droht ein weiterer Rücksetzer bis 11.170 Punkte.

Auf diesem Level könnte sich ein Rebound bis 11.640 Punkte entwickeln. Anleger sollten jedoch in diesem Fall einen engen Stop setzen. Wird hingegen vorzeitig die Marke von 11.440 Punkten überschritten, könnte der Index einen Sprint bis 11.600/11.640 Punkte setzen.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150506_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 8.4.2015 – 6.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

20150506_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 7.5.2010 – 6.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7MSH 21,87 9.200 5,36 29.5.2015
DAX® Index HY7MTT 10,91 10.300 11,22 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 6.5.2015; 17:40 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7TRV 22,34 13.600 4,93 29.5.2015
DAX® Index HY7MVX 11,38 12.500 9,34 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 6.5.2015; 17:41 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 7.5: DAX weiter volatil. E.ON und Siemens im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM