Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 13.5.: DAX – Bullen und Bären ringen weiter. RWE und T-Aktie im Fokus!

12.05.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der Rentenmarkt beunruhigte die Anleger heute erneut. Das Handelsblatt titelt gar: “Das große Zittern hat begonnen” Um knapp 0,7 Prozent sackte das langfristige deutsche Rentenbarometer, der Bund Future heute ab. Öl und Euro legten derweil zu. Zwar konnte sich der Index bis zum Handelsschluss vom Tagestief distanzieren. Die schwache Wall Street konnte den deutschen Aktien allerdings keine Flügel verleihen.

Morgen stehen eine Reihe wichtiger Wirtschaftsdaten an. Nachrichten, die dem Markt durchaus maßgebliche Impulse geben können.

 

Unternehmen im Fokus.

Morgen werden unter anderem die Aktien von Deutsche Telekom und RWE Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. Bei RWE sind die Erwartungen nicht sonderlich hoch. Nach Angaben von Thomson Reuters rechnen die meisten Analysten mit einem EBIT-Rückgang von rund 17 Prozent. Bei der Deutschen Telekom könnte der satte Umsatzsprung bei der US-Mobilfunktochter zu einem konzernweiten zweistelligen Plus gesorgt haben. Beim EBITDA könnte es nach Einschätzung der Analysten zu einem Plus von 7,7 Prozent gereicht.

Bei den Nebenwerten könnte es unter anderem bei Drillisch, Hamburger Hafen, Nordex, SAF Holland, Salzgitter, Südzucker und Wirecard zu Kursbewegungen kommen.

Derweil laden unter anderem BMW, Deutsche Börse, ElringKlinger, LANXESS, Software AG zur Hauptversammlung.

 

Technisch spannend

Allianz startete mit einem starken ersten Quartal ins Jahr 2015 und bestätigte die Prognosen für das Gesamtjahr. Dennoch kam die Aktie unter Druck und verletzte die 50%-Retracementlinie bei EUR 145,75. Gelingt der schnelle Sprung zurück über das Level wäre ein Reversal bis EUR 151 möglich. Andernfalls droht eine Korrektur bis EUR 139! Daimler nähert sich erneut der wichtigen Unterstützung bei EUR 84! Trader sollten diese Marke im Auge behalten. Die Deutsche Post sackte heute kräftig ab. Die Unterstützung bei EUR 28 konnte allerdings noch verteidigt werden. Solange dieses Level hält, ist eine Erholung bis EUR 30 durchaus möglich. SAP stürzte bei der heutigen Eröffnung auf die 38,2%-Retracentlinie bei EUR 66,50. Am Nachmittag drehte die Aktie dann leicht nach oben. Neue Kaufimpulse könnte es oberhalb von EUR 67,20 geben.

 

Wichtige Termine

  • 07:30 China – Industrieproduktion, April
  • 08:00 Deutschland – BIP Q1
  • 10:00 Italien – BIP Q1 vorläufig
  • 11:00 Europa – Industrieproduktion Euro-Zone, März

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.640/11.750/11.930/12.180 Punkte
  • Unterstützungslinien: 11.400/11.440 Punkte

Heute morgen kam der DAX® kräftig unter Druck und tauchte zeitweise unter die Unterstützung bei 11.400 Punkte. Am Nachmittag drehte der Index jedoch wieder nach oben und zog den kurzfristigen MACD mit. Eine Erholung bis  zur Wiederstandsmarke bei 11.640 Punkten ist aus technischer Sicht durchaus drin. Möglicherweise könnte es sich lohnen auf einen kleinen Rücksetzer zu spekulieren und dann einen Swing-Trade mit einem engen Stopp zu platzieren.

Sollte der Index hingegen erneut unter 11.400 Punkte fallen, könnte es zu einem weiteren sell-off kommen und der Index auf 11.170 Punkte absacken.

DAX® in Punkten;  Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150512_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 13.4.2015 – 12.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

20150512_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 13.5.2010 – 12.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7MSH 22,91 9.200 4,91 29.5.2015
DAX® Index HY7MTT 11,94 10.300 9,31 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.5.2015; 17:46 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7UF8 22,34 13.700 5,19 29.5.2015
DAX® Index HY7MV1 11,40 12.600 10,48 29.5.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.5.2015; 17:49 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 13.5.: DAX – Bullen und Bären ringen weiter. RWE und T-Aktie im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM