Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

VW (Vz.) – Umbaupläne bringen Aktie unter Druck!

12.05.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

den Machtkampf gegen Ferdinand Piech hat VW-Chef Martin Winterkorn kürzlich gewonnen. Die Auseinandersetzung zeigte allerdings, dass es im VW-Getriebe trotz Rekordergebnissen stottert. Winterkorn nahm dies scheinbar zum Anlass zum Großumbau. “Es ist an der Zeit, unser Führungsmodell weiterzuentwickeln und die Strukturen und Aufgaben ein Stück weit neu zu ordnen. Wir müssen schneller, effizienter und beweglicher werden”, sagte Winterkorn nach Angaben eines Teilnehmers bei der kurzfristig einberufenen Management-Sitzung, die weltweit in die Standorte des Konzerns übertragen wurde. “Wir bereiten den Konzern jetzt auf die kommenden zehn, zwanzig Jahre vor.” Bis Oktober will Winterkorn einen Restrukturierungsplan vorlegen. Anleger zeigen sich zunächst nicht sonderlich erfreut.

Chartausblick: VW (Vz.)

  • Widerstandsmarke: 225,90/230/250 EUR
  • Unterstützungslinie: 204,80/216,40 EUR

Die Aktie von VW (Vz.) bildet aktuell einen kurzfristigen Abwärtstrend. Die 50-Tage_EMA-Durchschnittslinie wurde gestern gerissen. Heute kämpft die Aktie mit der Unterstützung bei EUR 225,90. Wird diese Marke per Tagesschluss unterschritten, droht eine Korrektur bis zur kurzfristigen 50%-Retracementlinie bei EUR 216,40 und im weiteren Verlauf sogar bis 204,80.

Bullen könnten frühestens wieder oberhalb von EUR 230 wieder das Steuer in die Hand bekommen.

VW (Vz.) in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150512_VW_short

Betrachtungszeitraum: 25.11.2014 – 12.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

VW (Vz.) in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150512_VW_long

Betrachtungszeitraum: 13.5.2010 – 12.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Discount Call-Optionsschein für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
VW (Vz.) HY63D2 11,16 205,00 220,00 17.6.2015
VW (Vz.) HY7SVJ 9,94 210,00 225,00 17.6.2015
Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei EUR 15,00. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.5.2015; 9:35 Uhr

Discount Put-Optionsschein für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
VW (Vz.) HY7SJ0 11,26 245,00 230,00 17.6.2015
VW (Vz.) HY7SJZ 9,97 240,00 225,00 17.6.2015
Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei EUR 15,00. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.5.2015; 9:36 Uhr

Weitere Produkte auf VW (Vz.) und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag VW (Vz.) – Umbaupläne bringen Aktie unter Druck! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM